GigaCube

Siehe neueste
xxx Giga Cube Callya - unterstützt von Vodafone GmbH
CarPer
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Community,

ich möchte Euch auf folgenden xxx aufmerksam machen, der von Vodafone GmbH allem Anschein nach mit der mehrfachen Kundenberaterantwort "iss dann halt so", "pech gehabt", "gut kann ich nur nichts machen" abgetan wird.

Im Zeitraum Sep 21 - Feb 22 war ich gesundheitlich nicht in der Lage überhaupt mit irgendwem zu kommunizieren, geschweig denn hätte ich auf ein Ansprechen und / oder Anruf reagiert um es sehr deutlich zu benennen.

Ich verfüge über einen Giga Cube, den man bekanntlich in die Steckdose steckt und sich über Internet freut.

Im Zeitraum meines Komas am 19.12. (Versuch, nicht geglückt) wurde versucht den Vodafone-Rufnummern: 0152-3xxxxxxx, 0152-5xxxxxxx und zwei mal 0152-2xxxxxx versucht ein sog. Callya-Transfer durchzuführen, der warum auch immer, zum Glück, niccht funktionierte.
Am 04.12.22 wurden zwei mal je 20€ auf die Rufnummern 0152-3xxxxxxx sowie am 20.12.22 einmal 20€ auf die Rufnummer 0152-5xxxxxxx überwiesen.

Direkt nach Erhalt meiner Rechnung ist mir dies aufgefallen und ich habe diesem Kauf / Transver direkt wiedersprochen, da ich diesen NICHT ausgeführt habe, geschweige denn zugestimmt hätte. Die Rufnummern verfügen alle über eine Rufumleitung zu Personen, die allem Anschein nach nichts damit zu tun haben.

Vodafone GmbH Kunden"support" stellt sich hier dumm und uninteressiert darüber, dass Kunden von Ihnen allem Anschein nach *** werden und scheinen dies allen Anschein nach zu dulden und zu unterstützen.
Es wurde Strafanzeige gestellt und ich werde jeglichen rechtlichen Schritt gegen diesen xxx und Beteiligte ausschöpfen. Erstaunt hat mich jedoch die Aussage der Polizeibeamten, dass dies wohl schon bekannt wäre und Vodafone GmbH diesbezüglich nicht in einem guten Licht da stehen würde - wie kann ich diese Aussage verstehen?

Von Vodafone, welche als GmbH gegen solche Fälle versichert ist, wäre es ein Leichtes das Geld - zumindest kulanterweise - wieder gut zu schreiben und grundsätzlich bei Vertragsabschluss den Callya-Transfer für jeden neu abgeschlossenen Vertrag standardmäßig zu sperren um dem xxx entgegen zu wirken. Scheint zuviel verlangt zu sein.
Toll war auch die Aussage des Kunden"supports": Sie müssen mit der Rufnummer die 22922 anrufen - unterbrach: nochmal deutlich ich kann mit dem Giga Cube nicht telefonieren, anhand der Verbindungsdaten in Verbindungsnachweis kann dies überprüft werden... stammeln Sie können auch über ein MeinVodafone-Konto - unterbreche erneut habe ich nachweislich nicht... er kennen Sie den Fehler?! Ich bedanke mich für Ihren Anruf aufgelegt... 1 A Supportversagen. PS. Denn Acc habe ich heute erstellt um dies hier zu verfassen.

Ich frage mich warum Vodafon sich so schwer tut, diese Rufnummern zu sperren oder diesen "Kunden" den Betrag X, der nun mal nachweislich nicht gewünscht war, weder wissentlich, noch unwissentlich, zurück zu buchen? Allem Anschein nach gehen dieser GmbH die Kundenanliegen und Sicherheit nicht nahe genug, wie es für ein Wirtschaftsunternehmen der Fall sein sollte.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
CarPer
Smart-Analyzer

Der Titel hieß nicht "xxx Giga Cube Callya - unterstützt von Vodafone GmbH", danke für diese Zensur, was nicht von Stärke, eher von Schwäche zeugt, der Titel hieß "xxx Giga Cube Callya - unterstützt von Vodafone GmbH" ich bitte meinen Inhalte zukünftig nicht mehr zu VERFÄLSCHEN danke.

Mehr anzeigen
yup
Full Metal User
Full Metal User

Du bist hier in einem Kundenforum. Mir als mitlesender Kunde ist noch nicht so klar, was ein CallYa Transfer mit GigaCube Nummer zu tun hat? Was hat es mit den ganzen Rufnummern auf sich?

Mehr anzeigen
KerstinV
Moderatorin

Hallo @CarPer,

dies ist ein öffentliches Forum. Bitte schreibe hier keine Telefonnummern rein! Es tut mir erstmal leid, dass Du so große Unannehmlichkeiten hattest. Ein Transfer muss vom Geber veranlasst werden. Kommt es zu einer Anfrage von jemanden, der Geld per Transfer erhalten möchte, muss man das als Geber immer bestätigen. Sonst wird kein Geld auf eine andere Nummer transferiert. In Deinem Fall bitte ich Dich darum, den Sachverhalt in Schriftform zu Vodafone zu senden. Entweder über das Kontaktformular auf unserer Homepage oder per Post an Vodafone GmbH, D2-Park 5, 40875 Ratingen. Gebe unbedingt eine Rückrufnummer an. Auch die Kundennummer Deines Vertrages. Dann helfen wir Dir gern.

Viele Grüße

KerstinV

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
CarPer
Smart-Analyzer

Hallo, 

danke für die Antwort und nein, ich werde die Rufnummern immer wieder veröffentlichen, da diese Rufnummern Vodafone gehören und anstelle diesem nach zu gehen, verkauft Ihr Eure Kunden für dumm. Ich haue sogar noch einen auf den Tisch: Die Rufnummern gehören Vodafone und sind keinem Kunden zugeordnet, ziemlich dumm oder?

 

Geh ich mal auf Deine Antwort abschnittweise ein:

 

Mir ist vollkommen bewusst, dass dies ein öffentliches Forum ist und genau hier gehört es hin, denn Ihr unterstützt grobfahrlassig und vollkommem bewusst diesen xxx.

 

Ich werde keine weitere Mail oder ein Schreiben an Euch verfassen, auf die verfassten Kontaktaufnahmen und Widersprüche wurde nicht reagiert oder  es ins lächerliche gezogen.

 

Was Du schreibst bezüglich des Vorgangs schreibst ist richtig, dumm nur, dass ich in diesem Zeitraum gesundheitlich mit der Außenwelt nicht kommunizieren konnte, kein Dritter Zugang zu diesem Guga Cube hat, es keinen Verbindungsnachweis und keinen Auftrag sowie eine Bestätigung gibt. Irgendwie dumm gelaufen oder?

 

Rufnummern gehören keinem Kunden, jedoch Vodafone, die Rufnummern haben jeweils Weiterleitungen an unbeteiligte Dritte... Na aufgewacht? Anstelle rumzunölen, ich poste Vodafone Betrugsnummern, würde ich an Deiner Stelle meinen Job machen, den Kunden schützen und die Rufnummern sperren.

 

Kein Wunder, dass Vodafone so einen bescheidenen Ruf hat und die Vorwürfe diesbezüglich mehren sich ja. 

 

Willst mich nun weiter labern oder richtig handeln Smiley (fröhlich)

CarPer

Mehr anzeigen