Support:

GigaCube

Antworten
Smart-Analyzer
Akzeptierte Lösung

Suche Fachmann NAT3

Hallo liebe Community,

 

ich weiss dass dieses Thema zu Genüge in diesem und auch in anderen Foren ausdiskutiert worden ist.

 

Ich nutze den Gigacube und bin mit meinem Tarif vollstens zufrieden.

 

Allerdings plagt mich auch dieser berüchtigte NAT3 Fluch.

 

Ich habe mich nun durch etliche Foren geschlagen und fand eine Fr!tzbox+VPN Lösung.

^^- Passt soweit auch.

 

ABER:

 

Dann stieß ich auf eine einfachere Lösung: Ein fähiger Support Techniker Smiley (überglücklich)

 

Man kann wohl von IPv4 auf IPv6 umstellen.

 

 

Testergebniss:

 

Ihre IPv4-Adresse lautet: ***.**.**.***

Ihre IPv6-Adresse lautet: nicht vorhanden


Test IPv4: OK

Test IPv6: fehlgeschlagen

Test Dual Stack: OK

 

Auch wäre laut Test eine DUAL STACK Lösung möglich.

Zumal es die Huawei B528s-23a auch zulassen würde.

 

Ist dies generell möglich?

Oder gibt es Neuigkeiten auf Portfreigaben etc?

 

Bitte helft mir. Das Zocken auf der PS4 "ohne" Voice Party ist auf dauer wirklich nicht schön.

Komisch finde ich, das es scheinbar bei der Nutzung mit schweizer und östereichischen Spielern keine Nat Probleme gibt (trotz NAT3)- Auch wenn "mein Gegenüber" Unity Kunde ist, gibt es keine Probleme.

 

Ganz im GEGENTEIL: Sobald ein Unity-Kunde die Voice Party joint, schaltet sich automatisch die Party frei und alles funktioniert... Sobald der Unity-Anschluss die Party wieder verlässt, wars das dann auch mit meiner Connection.

 

Kann mich da eventuell ein Supporter unterstützen umzuschalten oder mich aufklären wieso das so ist wie es ist? XD

 

mfG

SMb


Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Betreff: Suche Fachmann NAT3

Um es ein wenig zu konkretisieren: Sobal EIN Nutzer eine öffentliche IPv4 hat -UND- dieser Nutzer die entsprechenden Port-Forwardings richtig gesetzt hat, dient dieser als Host.
Verlässt er die Party und kein anderer Nutzer hat eine öffentliche IPv4 -UND- die notwendigen Port-Forwardings gesetzt, wird die Verbindung gekappt. Und dabei ist es völlig egal, ob der verlassende Nutzer bei UM oder einem anderen Provider ist - es zählt alleinig die öffentliche IPv4.

Und da wäre wir beim Problem: Der Gigacube hängt hinter einem NAT bekommt also derzeit nie eine öffentliche IPv4. Gleiches gilt für die meisten Kabelkunden bei VF in Privatkundentarifen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
SuperUser

Betreff: Suche Fachmann NAT3

Da geht nichts mit Umschalten.

IPv6 ist im Mobilfunkbereich bei VF noch nicht aktiviert, und mit IPv4 hängst du im Cube-Tarif immer hinter dem NAT von VF.
Smart-Analyzer

Betreff: Suche Fachmann NAT3

[ Editiert ]

Toller Kommentar.... bringen tut er allerdings nichts...

 

Ich kopier das wichtige und meine Frage nochmal in diese Antwort:

 

"Komisch finde ich, das es scheinbar bei der Nutzung mit schweizer und östereichischen Spielern keine Nat Probleme gibt (trotz NAT3)- Auch wenn "mein Gegenüber" Unity Kunde ist, gibt es keine Probleme.

 

Ganz im GEGENTEIL: Sobald ein Unity-Kunde die Voice Party joint, schaltet sich automatisch die Party frei und alles funktioniert... Sobald der Unity-Anschluss die Party wieder verlässt, wars das dann auch mit meiner Connection."

 

 

SuperUser

Betreff: Suche Fachmann NAT3

Nochmaal:
- IPv6 wird im Mobilfunknetz derzeit bei VF (noch) nicht unterstützt, daher helfen dir sämtliche Ansätze zu IPv6 keinen Millimeter weiter.
- IPv4 wird beim GigaCube IMMER per NAT realisiert, d.h. du hast KEINE eigene öffentliche IPv4 und kannst damit keine eigenen Dienste anbieten.

Heißt: Du kannst an einer Party teilnehmen, die ein anderer Nutzer mit IPv4 erstellt hat und hostet -aber- du kannst KEINE eigene Party hosten/erstellen, weil weder per IPv4 noch per IPv6 von außen auf deine PlayStation zugegriffen werden kann..
Smart-Analyzer

Betreff: Suche Fachmann NAT3

[ Editiert ]

"Heißt: Du kannst an einer Party teilnehmen, die ein anderer Nutzer mit IPv4 erstellt hat und hostet "

 

kann so nicht stimmen. da es völlig egal ist wer die party erstellt oder hostet.... sobald ein unity media user dabei ist sind alle kanäle offen.

 

-aber- du kannst KEINE eigene Party hosten/erstellen, weil weder per IPv4 noch per IPv6 von außen auf deine PlayStation zugegriffen werden kann.."

 

natürlich kann ich eigene partys erstellen/hosten ->schweizer, österreicher, unity-user einladen und alles läuft trotz nat3...

 

woran liegt das?

 

man kann es definitiv "einstellen" das diese "bridge" permanent geöffnet wird. (D-Block aufheben)

Moderatorin

Betreff: Suche Fachmann NAT3

Hallo SMb1,

 

der Knackpunkt liegt hier bei der öffentlichen/privaten IP.

Zwar gibt es dafür eine Erweiterung, aber diese kann aktuell nicht bei Gigacube-Tarifen, sowie Callya-Tarifen freigeschaltet werden.

Daher können wir Dir dazu aktuell keine Lösung bieten.

 

Es gibt User die sich dazu selbst beholfen haben und Anleitungen anbieten, siehe hier , aber wir können nicht versichern, ob das funktioniert, noch einen Support dafür bieten.

 

Viele Grüße

Inken

 



Öffentliche Lösungen helfen allen - schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf
Highlighted
SuperUser

Betreff: Suche Fachmann NAT3

Um es ein wenig zu konkretisieren: Sobal EIN Nutzer eine öffentliche IPv4 hat -UND- dieser Nutzer die entsprechenden Port-Forwardings richtig gesetzt hat, dient dieser als Host.
Verlässt er die Party und kein anderer Nutzer hat eine öffentliche IPv4 -UND- die notwendigen Port-Forwardings gesetzt, wird die Verbindung gekappt. Und dabei ist es völlig egal, ob der verlassende Nutzer bei UM oder einem anderen Provider ist - es zählt alleinig die öffentliche IPv4.

Und da wäre wir beim Problem: Der Gigacube hängt hinter einem NAT bekommt also derzeit nie eine öffentliche IPv4. Gleiches gilt für die meisten Kabelkunden bei VF in Privatkundentarifen.
Smart-Analyzer

Betreff: Suche Fachmann NAT3

[ Editiert ]

Hi,

und DANKE !

 

Die Lösung ist, wie du beschrieben hast!

 

Alle meine "gamer-freunde" haben nun ihrer PS4 eine feste IP im router vergeben und zusätzlich ihre Ports geöffnet.

 

Nun dient quasi jeder als "Brücke" und es funktioniert.

 

Also benötige ich nun keinen "zweiten router + VPN Quatsch".....

 

Vielen Dank für die Informationen und einen tollen Tag gewünscht!