GigaCube

Position des nächsten LTE-Sendemastes gesucht
Highlighted
Smart-Analyzer

@Mars133vielen Dank für deine ausführliche Hilfe und die vielen Infos!

Was die Frequenzen betrifft, hatte ich schon alle über das LTE Watch Tool ausprobiert; in meinem Fall scheint es leider nur ausschließlich das 800Mhz Netz zu sein.

Erschwerend kommt hinzu, das es sich um eine ETW im Hochhaus (3.OG) handelt und die WEG strikte Vorgaben bzgl. der Anbringung von Antennen macht. Diese dürfen grundsätzlich nicht außen angebracht sein - von daher bleibt mir nur eine möglichst gute Position innerhalb des Balkonbereiches oder hinter dem Fenster ausfindig zu machen.

Wenn du für dieses Einsatzbereich eine gute Antenne kennst, würde mir das sehr helfen.

Dein Hinweis, den Cube als reinen LTE-Empfänger vor einen Router zu setzen, werde ich in jedem Fall testen. Habe noch eine fast neue Fritz Box mit der es funktionieren sollte (FritzBox 7590).

Werde dann auf jeden Fall das Ergebnis teilen...

Vielen Dank nochmals...

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Immer gerne. 
Ich hoffe meine Erfahrungen konnten dir helfen. 
Ich habe übrigens noch den alten GigaCube B528. Kann sein mit dem neuen CAT19 ist dies mit dem WLAN nicht mehr so. 

Antenne ist schwierig. Es gibt welche zum an das Fenster hängen. Werden vermutlich aber nicht soviel Verstärkung haben.

Auf der äußeren Fensterbank geht auch nicht? 
habe schon gelesen das einige unter dem Dach von innen die Flach Antennen betreiben was auch bessere Leistung brachte. 
Wenn nichts anderes möglich ist und es  optisch nicht zu problematisch ist, könntest du ja versuchen eine Flach Antenne von innen durch das Fenster zu betreiben. Die meisten haben auch einen recht großen öffnungswinkel ~60grad. Dann musst du sie auch nicht wirklich mm genau ausrichten. Dann reicht ja auch ein kurzes Kabel was auch weniger Verluste hat. 
letztendlich kannst du es n zur probieren. Was bei einem Preis von einer ordentlichen Flachantenne mit Leitungen und Adapter um die 100€ eben auch schief gehen kann. 

Habe bei mir mal Spaß halber einen Test gemacht und Die 10m Antenne Leitungen machen rund 4dBm im RSRP aus. Nur auf dem Dachboden macht der Giga Cube wenig Sinn Smiley (überglücklich) deshalb schaue nicht zu lange Leitungen zu nehmen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Nochmal ein Nachtrag zur Frequenz.

 

auch wenn LTE Watch 800Mhz anzeigt kann es dennoch sein der GigaCube ist mit LTE Advanced unterwegs (also zapft zwei Frequenzen gleichzeitig an). Zeigt LTE Watch leider nicht an. 

Jedoch siehst du es am GigaCube wenn dieser im Browsermenü wo die Empfangsbalken sind (192.168.8.1) auf 4G+ springt. Passiert jedoch nur während du etwas downloadest. Nach dem Download springt er wieder auf 4G . Bei meinem zumindest so. B528.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Besten Dank nochmals

Meiner ist ja auch "der alte" B528s"; da es derzeit nicht einmal für ein gutes 4G Signal reicht, brauche ich auch gar nicht über Anschaffung des Aktuellen nachdenken und Lt. VF Netzabdeckungskarte gibt es derzeit bei uns auch ohnehin kein 5G.

Was mich selbst betrifft kann ich nur sagen, daß ich sogar bereit wäre, entsprechend mehr Geld auszugeben (z.B. für eine anständige 5G Anbindung) wenn dafür ein entsprechend echter Mehrwert da wäre. Garantiert wäre ich bei 166 Haushalten in unseren Häusern bei weitem nicht der Einzige...

Um beim Thema zu bleiben: Würde diese Antenne hier in meinem Fall Sinn machen?

Panorama WMM8G-7-38 MiMo An­ten­ne + 5m Kabel - 2x SMA für 5G, 4G, LTE für Router Huawei B525s

Habe sie bei A...z.n gefunden; lt. Hersteller zwar für einen anderen Router - von den Anschlüssen her sollte das doch eigentlich auch kein Problem sein - oder?

Innerhalb des Balkons unter der Decke gäbe es auch noch die Möglichkeit eine Antenne zu setzen...wäre dann wahrscheinlich wieder die andere Cell ID (15674901). Gibt es eigentlich die Möglichkeit dem Router eine Verbindung mit einer Zelle zuzuweisen?

Mehr anzeigen