GigaCube

(HXL441) 38642 Goslar Giga Cube Stabilitätsverbesserung durch Zusatzantenne
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

in Kürze:

Standort Giga Cube: Auf einer Halterung an einer Fensterscheibe innen.

Einwahlzellen: Überwiegend CellID 51238659, manchmal auch 51572481 (dann  meist schlechtere Werte). In meiner Nähe scheint eine 800 MHz-Antenne installiert zu sein, so dass der Download ja auf 50 MBit begrenzt ist. Mir geht es um die Stabilität der Verbindung.

Werte lt. Abschnitt "Geräteinformationen" : 

RSRP= -75 bis - 83 dBm, RSRQ= -8 bis -13 dB, SINR= -4 bis 2 dB, PLMN= 26202

Der RSRQ-Werte und der SINR-Wert scheinen mir etwas verbesserungswürdig. Lässt sich die Stabilität durch eine Zusatzantenne verbessern?

Vielen Dank im Voraus für die Hinweise.

Boddyshark

 

Betreff um PLZ/Ort/Station ergänzt (akoch)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser
80 Mbit sind zumindest bei 800Mhz ein grandioser Wert. Auf dem 2100Mhz Band dürftest Du, da soweit ich weiß nur 5MHz Banmdbreite genutzt werden, keine 35 Mbit erreichen.
Da der GigaCube aber CA kann, denke ich, das er soweiso die 800er und die 2100er zusammenfasst. Dann kommen auch die 80 Mbit im "normalbetrieb" hin.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Moderator

Hallo @Boddyshark,

 

Deine Empfangswerte sehe eigentlich gut aus. Nenn uns doch mal Deine Postleitzahl und Straße (oder eine in der Nähe), dann schaue ich mir die Abdeckung bei Dir mal an.

 

Viele Grüße

Ingo

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@1NG0  schrieb:

Hallo @Boddyshark,

Deine Empfangswerte sehe eigentlich gut aus. Nenn uns doch mal Deine Postleitzahl und Straße (oder eine in der Nähe), dann schaue ich mir die Abdeckung bei Dir mal an.

 

Viele Grüße

Ingo


Guten Abend,

hier zunächst mein Standort:

Plz: 38642, Marienburger Str. Fensterscheibe innen, Blickrichtung Marienburger Straße.

Mein Router wählt sich offenbar in unterschiedliche Funkzellen ein. Dies könnte die erheblich abweichenden Empfangsparameter erklären.

Funkzellen-IDs: 5623049 (MHz 1800 ??), 51238659 (MHz 800 ??), 51238677 (MHz 2100 ??), 51572481 (MHz 800 ??) - lt. Abschnitt System/Geräteinformationen des Routers -.

In besten Empfangsparameter erhalte ich bei einer Verbindung mit der Funkzelle 51238677 (MHz 2100 ??) - max. Wert 83 MBit im Download -. Bei einer Verbindung mit den 800er Funkzellen liegen die Download-Werte meistens zwischen 3 und 8 MBit.

Eine kurze Übersicht habe ich als Datei beigefügt.

Viele Gruße und Dank im Voraus.

Boddyshark

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@Boddyshark 

Die Station Cell ID 51238677 (mit LTE800+LTE2100) steht direkt bei dir um die Ecke, da brauchst du keine Außenantenne.

Da würde ich an deiner Stelle versuchen mit dem Tool TLE Watch

https://www.lte-anbieter.info/ltewatch/huawei.php

den GigaCube auf die Frequenz 2100Mhz zu locken.

Damit hattest du ja auch die besten Ergebnisse.

Kannst ja mal berichten ob es klappt.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Guten Tag,

vielen Dank an den User akoch.

Der Standort der Antennen ist mir inzwischen bekannt. Er ist etwas südlich vor mir. Luftlinie sind es knapp 500 m. Die Wohnung ist in der 3. Etage. Das Fenster mit Blickrichtung Marienburger Straße ist eigentlich der ungünstigere Standort, da die direkte Blickrichtung zu den Antennen vom Rest des Reihenhauses und einem großen Baum verdeckt wird. Der Empfang ist hier aber am Besten (meistens zwischen 40 und 80 MBit). Am rückwärtigen Küchenfenster mit einer eigentlich besseren Blickrichtung zu den Antennen komme ich nicht über 25 MBit hinaus. Ich glaube, HF-Signale sind etwas wunderlich.

Das Tool "LTEWatch" in der Huawei-Version ist mir bekannt. Ich werde wie vorgeschlagen vorgehen. Sind die max. rund 80 MBit eigentlich für meine Empfangssituation das obere Limit???

 

Ich nutze den Giga-Cube-Router auch in meinem Wohnmobil. Da schlägt die vollständige Alu-Beplankung so richtig durch. Das Problem will ich mit einer kleinen Mimo-Außenantenne angehen. Ich werde diese Antenne dann auch mal zu Hause an der Fensteraußenseite testen. Vielleicht geht noch etwas.

Sollte es hieraus noch etwas zu berichten geben, werde ich mich melden. Im Übrigen nochmals vielen Dank für die Unterstützung/Hinweise.

Gruß Boddyshark

 

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser
80 Mbit sind zumindest bei 800Mhz ein grandioser Wert. Auf dem 2100Mhz Band dürftest Du, da soweit ich weiß nur 5MHz Banmdbreite genutzt werden, keine 35 Mbit erreichen.
Da der GigaCube aber CA kann, denke ich, das er soweiso die 800er und die 2100er zusammenfasst. Dann kommen auch die 80 Mbit im "normalbetrieb" hin.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen