abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gigacube T21 / HH500V - Externe Antenne
flor62
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrung mit externen Antennen am 5G-Giga-Cube T21 / HH500V von TLC?

Ich habe grad eine YAGI-Antenne (ca. 50 cm lang, 20 db Gewinn) ausprobiert - kein Unterschied, allerdings bei 10 m Kabelänge, die wurde so mitgeliefert. Getestet mit Speedmessungen (z.B. AVM Zack).

Der RSRP-Wert war unverändert, bzw. mit dem üblichen Werten wie auch ohne externe Antenne.

Die Antenne war ziemlich genau auf meinen Funkzellenstandort ausgerichtet, waagrecht/senkrecht war kein Unterschied.

Kann ich irgendwie feststellen, ob die externe Antenne von Gigacube überhaupt benutzt wird?

Gruß - Rolf

 

81 Antworten 81
Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Bilder waren fehlerhaft geladen, daher nochmal nachgereicht.

 

GC Antennen.jpgGC Antennen Menü.jpg

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
XedosV6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hier mal eine Nachricht von FTS Hennig zu dem GigaCube und der Erkenntnis, welche auch jetzt zum Glück von Vodafone kommt. Wie wird Vodafone nun vorgehen, denn schließlich kann ich das Gerät nicht so nutzen wie es müsste. Bekommen wir als Kunden jetzt neue Endgeräte und wie lange dauert das? Schließlich kann ich mein Gerät nicht richtig nutzen und erwarte dafür Ersatz und zumindest eine Teilerstattung des Monatsbeitrages, weil ich ja nicht Schuld an dem Fehler des Herstellers bin und mein Produkt nicht richtig nutzen kann.

 

***


MfG
Stefan

 

EDIT: Bild entfernt. Bitte keine Daten Dritter ohne deren Zustimmung veröffentlichen.


@Ink1  schrieb:

Der 5G Giga Cube unterstützt nur das 5G N78 3.500 MHz Netz von uns, nicht das LTE Netz!


Nun, da bin ich wirklich sprachlos und verärgert zugleich. Das heißt, per externer Antenne sind keine anderen 5G-Frequenzen außer dem erwähnten N78-Band (3.500 MHz) empfangbar?
Somit wäre der GigaCube für mich völlig nutzlos! Auf Nachfrage bei Euch habe ich nur zwei 5G-Basisstationen auf 1.800 Mhz und eine BS auf allen Frequenzbändern, für diese benötige ich aber zwingend die Unterstützung einer externen Antenne!

 


@Ink1  schrieb:

Der Anschluss ist ebenfalls nicht TS9 sondern CRCR9.


Auch das habe ich schon vermutet...

 


@Ink1  schrieb:

Diese zwei Limitierungen, können seitens Hardware nicht gelöst werden.

Der Fachbereich arbeitet derzeit an einem neuen GigaCube.


Und wann wird es soweit sein und zu einem neuen Release kommen? Und für wen?

@XedosV6Wie wirst Du weiter vorgehen?

@Gaming_CubeDa kann ich mich nur anschliessen. Bei uns ist vernünftiges 5G nicht in Sicht und LTE schwierig. Aus diesem Grund habe ich mich für den teureren HH500V mit Antennen-Anschlüssen entschieden um alle Optinoen zu haben. Nun habe ich mangels Einstellmöglichkeiten der LTE-Bänder nichtmal vernünfigen LTE-Empfang...

Den GigaCube verwende ich derzeit aus besagten Gründen gar nicht mehr. Bei mir tut ein 100€ LTE-Router seinen Dienst im Rahmen der Mögichkeiten.


@Gaming_Cube  schrieb:

@Ink1  schrieb:

Der 5G Giga Cube unterstützt nur das 5G N78 3.500 MHz Netz von uns, nicht das LTE Netz!


Nun, da bin ich wirklich sprachlos und verärgert zugleich. Das heißt, per externer Antenne sind keine anderen 5G-Frequenzen außer dem erwähnten N78-Band (3.500 MHz) empfangbar?
Somit wäre der GigaCube für mich völlig nutzlos! Auf Nachfrage bei Euch habe ich nur zwei 5G-Basisstationen auf 1.800 Mhz und eine BS auf allen Frequenzbändern, für diese benötige ich aber zwingend die Unterstützung einer externen Antenne!

 


@Ink1  schrieb:

Der Anschluss ist ebenfalls nicht TS9 sondern CRCR9.


Auch das habe ich schon vermutet...

 


@Ink1  schrieb:

Diese zwei Limitierungen, können seitens Hardware nicht gelöst werden.

Der Fachbereich arbeitet derzeit an einem neuen GigaCube.


Und wann wird es soweit sein und zu einem neuen Release kommen? Und für wen?

@XedosV6Wie wirst Du weiter vorgehen?


Also, dies kommt ganz auf Vodafone an und wie Sie nun handeln. Ich habe ein 18 Minuten YouTube Video erstellt, was gerade rendert und auch noch richtig lustig ist. Hoffe das geht Viral und ich kann auch auf Euch hoffen. Lasst Euch überraschen! Smiley (überglücklich)

Hier ein Vorgeschmack. 

 

EDIT: private Links entfernt

XedosV6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich hoffe, wir bekommen jetzt zeitnah neue Endgeräte oder man kommt uns entgegen.

Hier mein Video, welches nun online ist.

 

MfG
Stefan

Edit: private Links entfernt

Hier steht es nun auch schwarz auf weiß. Der GigaCube unterstützt externe Antennen nur auf dem N78-Band des 5G-Netzes, also nur auf 3,6 GHz.

Auf dem ländlichen Gebiet ist diese Frequenz Fehlanzeige! Ich hätte mir meine aufwändig installierte Dachantenne sparen können, sollte seitens Vodafone hier keine Lösung zur alternativen 5G Hardware kommen...

 

GigaCube HH500VGigaCube HH500V

 

Nun sind die Daten aktualisiert worden, was jedoch bei den bis jetzt ausgelieferten Geräten ja nicht berücksichtigt wurde. Daher sind die Geräte zu unserem Kaufdatum nicht richtig ausgezeichnet worden und man hat mit anderen Daten geworben.

Wie soll es denn nun weitergehen? Gibt es dann bald neue Endgeräte für uns?

MfG
Stefan

@Ink1  Du hast oben die schon länger gehegten Befürchtungen bestätigt, dass der GigaCube HH500V die Antennenschlüsse nur bedingt, nämlich für das 5G Band N78 unterstützt, was für viele Kunden gar nicht erreichbar ist, geschweige denn LTE-Antennen unterstützt.

Was wird uns Kunden seitens Vodafone angeboten?

Wie sollen wir vorgehen um im Idelafall an wirklich geeignete Ersatzgeräte ohne Zusatzkosten für uns zu kommen?

Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi zusammen,

 

hatte dazu schon eine Anfrage in der vergangenen Woche gestellt.

Das es vorher anders ausgewiesen war ist mir allerdings auch nicht klar gewesen, ist ja echt ein Ding.

Ich schau mal, ob am Montag was dazu kommt, wenn nicht hake ich nochmal nach.

 

 

Viele Grüße

Inken

 

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!