GigaCube

Siehe neueste
5g Gigacube erkennt Sim-Karte nach kurzer Benutzung nicht mehr | HH500V
Carito922
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, ich bin ehrlich gesagt am verzweifeln.

 

Ich habe den 5G Gigacube HH500V und habe jetzt 2 Karten drinne gehabt. Eine Telekom und eine O2 Karte und in beiden Fällen, hatte ich die selben Probleme.

 

Korrekte APN Einstellungen vorgenommen.

Ich stecke die Karte ein. Sim Karte wird erkannt.... Internet Verbindung steht.

Kurze Zeit später... Karte wird nicht mehr erkannt.

Das Signal welches oben rechts angezeigt wird, hat vollen Empfang.

Aber die Karte wird einfach nicht mehr erkannt.

 

Hatte für mehrere Tage zu beginn die O2 Karte drinne. Keine Probleme.

Jetzt wird aber weder die O2 noch die Telekom Karte erkannt.

 

Hilfe :/ 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Carito922
Smart-Analyzer

Entschuldige, der Empfang oben rechts wird natürlich nicht angezeigt, da keine Karte erkannt wird.

Hatte mich mit dem WLAN Symbol daneben vertan.

 

Ich habe das Gefühl, das entweder das Gerät defekt oder O2 und Telekom die Nutzubg sperren.

Mehr anzeigen
Jioti
Moderator

Hallo @Carito922

Da sich der APN abwandeln lässt, denke ich nicht, dass das Gerät andere Betreiber bzw. deren SIM-Karten die Nutzung verwehrt.

Nun tritt dasselbe Ausfall-Symptom bei allen drei SIM-Karten auf, so liegt es nahe, dass der GigaCube defekt ist.

Hast Du den Router über uns erworben bzw. hat er noch Garantie?

Gruß, Jioti

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Carito922
Smart-Analyzer

Hallo @Jioti 

ich habe den Router privat einem bekannten abgekauft. Der Router soll ca. 3Monate alt sein. Also ja, Restgarantie sollte vorhanden sein.

 

Die IMEI müsste denke ich bei Vodafone registriert sein. Kann die Garantie Abwicklung auch ohne den bekannten... also direkt zwischen uns laufen oder muss der bekannte unbedingt involviert werden?

 

LG

Carlito922

Mehr anzeigen
Jioti
Moderator

@Carito922

Es hängt davon ab, worüber der Voreingentümer den Router erworben hat. Per Versandhandel oder in der Filiale? Unter Umständen ist der Tausch in einem Vodafone Shop möglich. Hierbei benötigtst Du lediglich den Bestell-/Kaufbeleg.

Damit wir einen Austausch beauftragen können, benötigen wir die Kundendaten bzw. auch die Legitimation per Kundenkennwort. Hier wird es erforderlich sein, den Voreigentümer für die Abwicklung dieses Prozesses zu beauftragen.

Gruß, Jioti

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Carito922
Smart-Analyzer

Hallo @Jioti 

Also.... der Verkäufer des Gerätes wurde es aus dem Vertrag geworfen. Das Gerät wurde Vodafone seitig deaktiviert.

 

Gibt es für mich der nichts mit dem ganzen Komplikationen zu tun hat, eine Möglichkeit Wie ich das Gerät aktivieren lasse  kann?

LG

Mehr anzeigen
Jioti
Moderator

Hallo @Carito922

Du hast offensichtlich noch Kontakt zum Verkäufer, das ist doch positiv.

Wenn er sich mit seinem Kundenkennwort oder seinen persönlichen Daten bei uns legitimieren kann, so werden wir schauen, ob ein Austausch möglich ist. Verpflichte den Verkäufer, Dich hierbei zu unterstützen. Bedenke, wir werden keinen Austausch defekter Hardware zu einer abweichenden Kundenadresse ohne die vorausgegangene Kundendaten-Legitimation tätigen.

Ich schlage vor, Du schreibst uns auf Facebook oder Twitter (Link  zu unseren Kanälen) direkt per privater Nachricht an.

Gruß, Jioti

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen