abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

eigene Fritzbox bei anderem Anbieter
servos2005
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage, und zwar habe zZ noch einen laufenden Vertrag bei Vodafone mit einem Cable Anschluss, daneben besitze ich zZ auch noch einen Anschluss bei der Deutschen Glasfaser. Meine Frage ist jetzt, kann ich meinen Router (eigene Fritzbox 6590) einfach vom Cable abklemmen und über den Lan1 Port an DG anschließen oder muss die Box erst bei Vodafone aus dem System genommen werden da sie dort ja registriert wurde ??

 

LG und danke schonmal für eure Rückmeldungen

9 Antworten 9
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Die kannst du ohne Bedenken umklemmen.

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Wobei aber die Telefonie über die Rufnummer nicht funktionert, bis die Portierung und Vertragsende bei Vodafone abgeschlossen ist.


@HausHelene  schrieb:

Wobei aber die Telefonie über die Rufnummer nicht funktionert, bis die Portierung und Vertragsende bei Vodafone abgeschlossen ist.


Nicht davon ausgehend, dass die Telefonie genutzt werden sollte.

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@servos2005  schrieb:

 kann ich meinen Router (eigene Fritzbox 6590) einfach vom Cable abklemmen und über den Lan1 Port an DG anschließen?


technisch kein Problem, ich würde die Fritzbox trotzdem abmelden

vielleich willst du sie ja mal verkaufen  😉

 

aus welchem Bundesland kommst du?

Komme aus NRW da ich keine Verbindung erhalten habe wie ich die umgestellt hatte, kam mir der Gedanke das es mit der Registrierung zusammen hängen könnte, da es mit einer älteren cable Box geht . Wenn der Vertrag ( zum 23.2.24) gekündigt ist, müsste die registrierung der Box doch eigentlich sowieso gelöscht werden bei eigengeräten oder?


@servos2005  schrieb:

Komme aus NRW da ich keine Verbindung erhalten habe wie ich die umgestellt hatte, kam mir der Gedanke das es mit der Registrierung zusammen hängen könnte


das hat aber nichts mit der Registrierung zu tun

hast du die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und Internetzugang über LAN1 eingestellt?

 


@servos2005  schrieb:

Wenn der Vertrag ( zum 23.2.24) gekündigt ist, müsste die registrierung der Box doch eigentlich sowieso gelöscht werden bei eigengeräten oder?


theoretisch ja, passiert aber manchmal nicht

 

 

Auf werkseinstellung hatte ich die noch nicht zurück gestellt, dachte würde evtl so gehen da diverse andere Geräte ja mit der Box verbunden sind und ich mir das neue koppeln sparen wollte, wenns natürlich so nicht geht, werd ich das mit der Werkseinstellung als nächstes probieren 😊

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

In NRW kannst du dir das getrost sparen.

Kontakte einfach den Support nachem der Vertrag beednet wurde.

was kann er sich sparen?  😉