abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Zugriff auf reinen IPv6 Server im Internet klappt nicht mit gemieteter FRITZ!Box 6591 Cable
mm445
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

An meinem Vodafone Kabelanschluss (früher Unitymedia) habe ich den Tarif "Vodafone CableMax 1000" mit der HomeBox Option (gemietete FRITZ!Box 6591 Cable). Bis auf seltene Ausfälle läuft der Anschluss ziemlich stabil und performant.

 

Nun zu meinem IPv6-Problem: Ein Server im Internet, auf den ich bislang regelmäßig zugriffen habe, ist seit kurzem noch per IPv6 zu erreichen und seitdem kann ich ihn nicht mehr erreichen. Ein Grund dafür war, dass in meiner FRITZ!Box die Option "IPv6-Unterstützung" nicht aktiviert war. Nachdem ich diese Option mit den Standardeinstellungen aktiviert hatte ("IPv6-Anbindung mit Tunnelprotokoll verwenden" und Tunnelprotokoll=6to4), bekam meine FRITZ!Box zwar IPv6 Adressen und gab diese auch an angeschlossene Geräte weiter, aber der Zugriff auf reine IPv6 Server im Internet scheiterte weiterhin.

 

Am DNS lag es nicht. Die FRITZ!Box fungiert auch als DNS-Server für IPV6, aber weder Ping noch ein Zugriff im Browser funktioniert, wenn der Zielserver nur eine IPv6 Adresse hat. Offenbar funktioniert das Tunnelprotokoll 6to4 nicht richtig, die anderen Tunnelprotokoll 6RD und 6in4 konnte ich nicht testen, weil sie Eingaben erfordern, die ich nicht kenne.

 

Leider bietet meine von Vodafone gemietete FRITZ!Box 6591 Cable außer der "IPv6-Anbindung mit Tunnelprotokoll" keine weiteren nativen IPv6 Anbindungs-Optionen an, wie es normalerweise bei FRITZ!Boxen der Fall ist. Möglicherweise liegt das an der von Vodafone angepassten FRITZ!Box Firmware Version 07.29, die aktuell installiert ist und die ich auch nicht ändern kann.

 

Unbenannt.PNG

 

Ich bin also auf der Suche nach einer Lösung, wie ich in dieser Konstellation auf einen Server im Internet zugreifen kann, der nur via IPv6 erreichbar ist. Zugriffe über IPv4 in Richtung Internet müssen natürlich auch weiterhin funktionieren, insbesondere der Cisco VPN Client Zugriff auf das Firmennetzwerk meines Arbeitgebers.

 

Hatte jemand hier im Forum ähnliche Probleme und eine Lösung dafür gefunden?
Liest vielleicht jemand von Vodafone mit und kennt eine Lösung dafür?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

lass dich über die Hotline auf "echten" Dual Stack umstellen

aktuell scheint dein Anschluss auf IPv4 only zu laufen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

lass dich über die Hotline auf "echten" Dual Stack umstellen

aktuell scheint dein Anschluss auf IPv4 only zu laufen


@RobertP  schrieb:

lass dich über die Hotline auf "echten" Dual Stack umstellen

aktuell scheint dein Anschluss auf IPv4 only zu laufen


Danke für den Hinweis und Tipp!

Taucht nach einer solchen Umstellung des Kabelanschlusses auf "echten" Dual Stack der dafür notwendige Menüpunkt dann automatisch in den IPv6-Einstellungen der FRITZ!Box auf und kann dort ausgewählt werden? Folgenden Screenshot habe aus einem Video von AVM entnommen:

Unbenannt.PNG

Oder brauche ich dafür dann zusätzlich auch noch eine andere FRITZ!Box-Firmware von Vodafone?

ja der taucht dann automatisch auf

 

mit dieser Einstellung fahre ich am besten und kann reine IPv6 Ziele problemlos erreichen :

IPv6.JPG

Die Umstellung hat geklappt. Bei der Vodafone Hotline 0221 / 466 191 00 angerufen und um Umstellung auf echtes Dual Stack gebeten. Wurde zugesagt, Dauer ca. 1,5 Stunden. Nach gut 30 Minuten startete meine FRITZ!Box automatisch und war dann wie folgt für IPv6 konfiguriert:

 

Unbenannt.PNG

Mein Problem ist behoben und ich kann bislang keine Nebenwirkungen der Umstellung feststellen. Ich bin sehr zufrieden wie eigentliche Umstellung abgelaufen ist, finde es aber merkwürdig, dass Vodafone diese Problematik und seine Lösung nicht besser kommuniziert, sondern sich offenbar auf die Hilfe durch das Forum verlässt.

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

Gruß Kurt
Bitte keine Anfragen über PN stellen!