abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wireguard an FritzBox 6690 mit DS Light
Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen, 

 

Ich greife diese Thema noch mal auf, da es aktuell wieder nicht funktioniert.

also: Die Vodafone-SIM baut nach einer Änderung des APN eine korrekte Internet-Verbindung auf vom Handy auf und WireGuard funktioniert einwandfrei.

Wenn ich nun einen Hotspot am Handy einstelle und mein Notebook per WLAN verbindet, WireGuard auf dem Notebook gestartet habe, kann ich keine Internetseiten und auch das Homenetzwerk nicht erreichen.

Das Gleiche passiert auch mit einer Telekom LTE Karte im Handy, welches vor ca 3 Monaten noch funktionierte.

Für mich ist das irgendein Rouringproblem, wie seht ihr das.

Hat jemand eine Idee?

Habe das gleiche Szenario schon mal mit einem USB-LTE -Stick am Notebook , welcher auch eine IPv4 und IPv6 Adresse bezieht, getestet, leider mit dem gleichen Ergebniss.

 
Den Wireguard-Server habe ich mit Bordmitteln der FritzBox 6690 erstellt.

Der Internet-Zugang dieser Box wird per DS-Light aufgebaut.

Siehe auch: https://forum.vodafone.de/t5/Geräte/IPSec-und-Wireguard-per-Docsis-3-1/td-p/3062518/highlight/true/p...

 

Bleibt mir wirklich nur ein Businesssnschluss mit echter IPv4 oder die Umstellung auf einen DS (ohne light)  bei VF bzw. der Kauf einer privaten FritzBox übrig?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Bei DSLite hat man keine öffentliche IPv4 Adresse mehr. Damit gibt es oftmals große Probleme mit VPN, weil diese noch eine IPv4 brauchen. 

 

Das sollte natürlich alles schon lange auf IPv6 laufen, tut es aber nicht. Ob jetzt Wireguard unbedingt eine IPv4 benötigt, kann ich dir gar nicht sagen.

 

Das,

 

Und  kann ich ohne weiteres eine neu gekaufte 6690 einfach so abklemmen und die läuft ohne Zutun von VF?

 

verstehe ich nicht ganz, wie du da meinst.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 Antworten 10
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Aus welchem Bundesland kommst du denn? Welchen Tarif hast du gebucht?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hey Kurt,

wir  kommen aus Hamburg und haben einen 500mb Kabel-Tarif mit Telefonflat.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

In Hamburg geht leider nichts mehr offiziell. Du kannst es mal über die Hotline probieren, da öfters versuchen, das dir Dual Stack geschaltet wird. Aber sicher ist das nicht.

 

Dann bliebe dir nur noch eine eigene Fritz Box, da hast du dann wieder Dual Stack oder eben der Business Tarif, mit fester IP.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hey Kurt,

 

danke für deine Antwort. Und mit DS würde der WireGuard-VPN funktionieren ebenso auch wieder der OpenVPN-Zugang?
Und  kann ich ohne weiteres eine neu gekaufte 6690 einfach so abklemmen und die läuft ohne Zutun von VF?

Mir ist der technische Unterschied zwischen DS und DSlight nicht ganz klar.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Bei DSLite hat man keine öffentliche IPv4 Adresse mehr. Damit gibt es oftmals große Probleme mit VPN, weil diese noch eine IPv4 brauchen. 

 

Das sollte natürlich alles schon lange auf IPv6 laufen, tut es aber nicht. Ob jetzt Wireguard unbedingt eine IPv4 benötigt, kann ich dir gar nicht sagen.

 

Das,

 

Und  kann ich ohne weiteres eine neu gekaufte 6690 einfach so abklemmen und die läuft ohne Zutun von VF?

 

verstehe ich nicht ganz, wie du da meinst.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich meinte:

Kann ich eine privat neu gekaufte 6690 Box 1:1 anschließen und die stellt eine Internetverbindung her?
Früher gab es ja so  Enwahldaten vom ISP. Ich bin mir nicht sicher, ob ich solche habe.

Hatte im April 2023 eine Tarifumstellung inkl der neuen Leih- bzw. Mietbox  6690 gemacht und die konnte ich einfach anstöpseln …..


Wenn ich  nun eine noch neu zu kaufende Fritte anschließe  funktioniert diese sofort ohne das ich bei VF was machen muss? Außer natürlich die Mietbox kündigen und zurück schicken.

Ich hätte mit dieser neuen Box dann automatisch DS und meine VPN Verbindungen funktionieren wieder? Hab ich das soweit richtig verstanden?

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Neue Box kaufen, anschließen, dann wirst du auf das Aktivierungsportal geleitet, dort erhältst du deine erforderlichen SIP Daten für die Telefonie. Und ja, wenn dein VPN eben eine IPv4 benötigt, dann läufts wieder.

 

Wichtig ist das du den Aktivierungscode noch hast. War bei der Auftragsbestätigung mit dabei, wenn nicht kannst du einen neuen anfordern.

 

https://www.vodafone.de/meinvodafone/account/aktivierungscode/kundennummer

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Vielen Dank, Kurt und einen schönen Restabend dir.

Postfix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo in die Runde,

ich habe heute bei VF angerufen und den Sachverhalt geschildert. Leider wurde ich von einer Abteilung in die andere geleitet, aber nach ca 45 wurde anstandslos mein DS (ohne Light) von der Technik freigeschaltet. Ca 10 Minuten später konnte ich nun WireGuard-VPN sowie OpenVPN vollumfänglich nutzen.