abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wann wird ONT endlich entfernt, damit ein Fiber Modem direkt verbunden werden kann
SeraClooney
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe ein Frage, die ich gerne an Vodafone direkt richten möchte.

Man baut das modernste Glasfaser Netz - so die Werbung - aber warum in

Teufelsnamen soll ich das letzte Stück vom Gf-ADo in einen ONT verbinden um

dann mit einem Kupferkabel an eine Fritz!Box zu gehen und nicht direkt an einer Fiber Fritz.  

Selbst 1mm Kupfer ist meiner Meinung nach zu viel.

Wie wollt ihr damit - auch wenn im Moment unrealistisch - 10 GBit fahren

wenn der LAN-Port bei max. <1 GB liegt.

 

Mein Wünsch ist es eine vernünftige technische Antwort von Vodafone zu erhalten,

die mir begründet warum  ein ONT genutzt wird und welchen Vorteil (kann mir niemals einen vorstellen)

es bringt. Mal davon abgesehen, dass mich das natürlich extrem einschränkt in meiner Router-/Modemwahl

was sicherlich nachgelagert in Regress genommen werden kann/wird.

 

Danke und viele Grüße

13 Antworten 13
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Den ONT brauchst du ja, wenn dein Router kein Glasfaserrouter ist. Nimm ihn weg, installiere eine Fritz!Box 55XX, dann ist er nicht mehr notwendig.

 

Das heißt, ich benötige keinen ONT mehr wenn ich die 5590 einsetzte. Das wäre eine sehr aktuelle Info.

Gestern hat mir noch Vodafone im Shop erzählt, das der ONT Pflicht sei.

Ich hatte aber nicht den Eindruck, dass der Berater mich vollumfänglich verstanden hatte. 

 

Gibt es hier im Forum jemanden der ohne ONT direkt über Fiber vom Gf-ADo eine direkte Verbindung zur

Fritz 55xx FiberPort angeschlossen hat und vor allen ans laufen bekommen hat inkl. Modem-ID Registrierung etc.

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Der ONT ist das Glasfasermodem, eine Fritz!Box 55XX hat dies schon verbaut.

Ja, das ist mir schon klar, nur akzeptiert es die Vodafone. Du musst ja deine Modem-ID Deiner Fritz!Box registrieren/freischalten und ich wüsste nicht wo.

Danke @andreasabaad ,

 

aber wie ich es mir gedacht habe, schon in m ersten Abschnitt, ist es eben in Glasfasernetzt der Vodafone NICHT möglich.

 

SeraClooney_0-1710855855016.png

Von daher meine Frage die ich Eingangs gestellt habe an den Vodafone Support. Was ist der Sinn des ONTs in eurem Netzt

und vor allem wann kann ich darauf verzichten. Wenn jemand diesen benötigt, weil er kein Fibermoden hat, dann kann mann ihn gerne verbauen. Für mich ist es ein nutzloses Bauelement was nur Strom kostet und mich zur Verbindung mit Kupfer zwingt.

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Nochmal ein ONT ist ein Modem. Das findet hier keine Anwendung. Das wird NUR benötigt, wenn der Router keine verbaut hat. DU hast von einer 5590 geschrieben. DORT wird die 5590 direkt an die Glasfaserdose angeschlossen. Guck dir die Links, und besonders auch die Videos genau an.

Ergänzung: Vodafone Glasfaser läuft zu 100% über das Netz der Deutschen Telekom!

Kurtler
SuperUser
SuperUser

@andreasabaad 

 

Bei Vodafone braucht man einen ONT, die haben auch selber Glasfaseranschlüsse. Die 5590 oder 5530 wird dort derzeit noch nicht akzeptiert.

 

Das hatten mehrere User hier schon geschrieben.

 

@SeraClooney 

 

Das ONT verbraucht gerade mal so um die 2 Watt, ich denke nicht, dass das ins Gewicht fällt.

 

Ich stelle derzeit auch auf Glasfaser (Telekom) um, nehme da auch einen ONT und dahinter meine vorhandene Fritzbox 4060, per LAN. Keine Lust mir da für teures Geld, eine Glasfaserbox zuzulegen.

 

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Aha, 

  1.  Kannst die bei Vodafone auch mieten
  2. Und sogar kaufen

Und dann ist es deine.