abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone mit eigener Fritzbox 6690 : wie lange dauert Freischaltung (?)
udap
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo ,

ich bin neu hier und habe vor genau Woche einen typischen Kabelvertrag für Internet und Festnetz abgeschlossen.  Die Fritzbox ist korrekt angschlossen, Kundenkonto mit Aktivierungscode wurde vor 3 Stunden erstellt.  Servicemitarbeiter von Vodafone hat meine Fritzbox per MAC Adresse identifiziert und gesagt, dass es ca 15 Minuten dauern würde, bis die Freischaltung erfolgt ist.

 

Meine Erwartungshaltung war dann auch,  dass mit Erstellung des Kundenkontos und dem  Aktivierungscode etc  und mit dem anschliessenden Fritzbox App Verbindungsprozess alles erledigt sein wird. . Aber meine Fritzbox blinkt jetzt seit ca. 2, 5 Std freundlich vor sich her .

Nur als Erfahrungswert: Kann mir jemand sagen , wie lange es tatsächlich dauert, bis Vodafone das freischaltet ?

 

Danke vorab

9 Antworten 9
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

poste mal die Signalpegel 

zu finden unter Internet >> Kabel-Informationen >> Kanäle 

udap
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi Robert, 

da befinden sich keinerlei Infos. Wie gesagt, nichts ist verbunden.

udap
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

ich scheiter ja direkt mit der Geräteaktivierung. Da geht einfach nichts weiter. Klar, ich kann mit der Fritzapp auf die 6690 zugreifen, aber nach Auswahl des Providers Vodafone  "...wird die Kabelverbindung hergestellt.." Und genau da tut sicht leider gar nichts.

 

dann kommt an der Dose kein Signal an, mit der Freischaltung hat das nichts zu tun

 

melde dem Support dass die Selbstinstallation fehlgeschlagen ist, dann wird dir ein Techniker geschickt 

udap
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Info, aber das wundert mich jetzt komplett, weil der Techniker, den ich gestern an der Strippe hatte anhand meine Mac Adresse die Fritzbox identifiziert hat (?)

udap
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Links, die kenne

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Ist die FritzBox denn ein Leihgerät -oder- hast du sie selbst gekauft?

Und wenn du sie gekauft hast, steht die Artikelnummer in der Liste, die @RobertP auf der Seite von AVM verlinkt hat?

 

Wenn die Artikelnummer des Geräts NICHT in der Liste von AVM steht, dann hast du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein gebauchtes Leihgerät erworben, welches NICHT für deinen Vertrag freigeschalten werden kann.

 

Des Weiteren sollte die Box in den Signalinformationen -unabhängig von der Freischaltung- ein Signal anzeigen -- wenn dort bereits kein Signal angezeigt wird, dann ist die Dose tot, egal was dir ein Techniker am Telefon erzählt hat.

ich denke, ich werde dann Roberts Empfehlung folgen und jemanden vor Ort bringen.  Das kostet ja hoffnetlich nichts  extra (?)

 

 Ich habe es mittlerweile an 3 Anschlüssen in der Wohung versucht. Alle sind auf der Kabel Informationsseite in der Fritzbox UI ohne Signal.  Ich habe auch den Vodafone Dreier-Adapter genutzt,  an dem Anschluss, an dem auch das TV angeschlossen ist, und seit Jahren funktioniert. Der Hausvertrag ist hier mit ex Kabel Deutschland/  Vodafone.