abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Station veröffentlicht falsche Ports
jonnyjuk
Daten-Fan
Daten-Fan

Liebe Vodafone Community,

Ich habe UDP Port 51820 für meine WireGuard Instanz mit IPV6 Host Exposure veröffentlicht. Wenn ich jedoch die IPV6 Adresse mit einem Port Checker überprüfe, kann ich sehen, dass mehrere TCP Ports offen sind, die ich nicht freigeben wollte. Hier ist mal ein Bild der Host Exposure einstellungen:

Screenshot 2024-03-26 at 15.44.31.png

Und einmal ein screenshot der IPV6 Port Scanner (ipv6tech.ch):

Screenshot 2024-03-26 at 15.58.37.png

Diese Ports werden von den Services verwendet, die ich lokal hoste, aber ich möchte nicht, dass sie dem Internet ausgesetzt sind. Ich möchte nur in der Lage sein, auf sie im lokalen Netzwerk zuzugreifen, nachdem ich über das VPN darauf zugegriffen habe. Dies scheint ein Fehler und ein Sicherheitsrisiko zu sein. Oder ist das bei IPV6 Host Exposure zu erwarten?

MfG

2 Antworten 2
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @jonnyjuk,

 

falls unser Service in Dein Kundenkonto schauen soll, erreichst Du ihn über diese Kontaktwege.

 

LG J0hann

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
jonnyjuk
Daten-Fan
Daten-Fan

nach einem Neustart des Routers wurde der Fehler behoben ¯\_(ツ)_/¯

 

Screenshot 2024-03-28 at 12.26.26.png