Geräte

Siehe neueste
Vodafone-Station DHCPv4 deaktivert, IPv6 RA immer noch aktiv
Gehe zu Lösung
proxy911
Daten-Fan

Meine Konfiguration ist

   Fritz!Box 7530 (DSL), die per LAN1 mit der Vodafone-Station verbunden

Einstellungen

   Anschluss an ein Kabelmodem (Kabelanschluss)

   IPv6-Unterstützung aktiv

   Native IPv4-Anbindung verwenden

Ständig kommende Ereignis

  IPv6-Präfix konnte nicht bezogen werden, Fehlergrund: 6 (Server support for prefix delegation is not enabled. Sorry buddy.)

 

Die Fehlermeldung ist vermutlich wegen des eingeschränkten Kabelmodems.

Aus Sicht der Internetverbindung funktioniert aber alles, was ich so brauche. Aber das ist nur VPN zum Firmenrechner. Kann also bestätigen mit der 7530 (DSL) geht es.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@proxy911  schrieb:

Kann also bestätigen mit der 7530 (DSL) geht es.


warum auch nicht?

 


@proxy911  schrieb:

Ständig kommende Ereignis

  IPv6-Präfix konnte nicht bezogen werden, Fehlergrund: 6 (Server support for prefix delegation is not enabled. Sorry buddy.)


IPv6 kannst du deaktivieren, dann ist auch diese Meldung weg

 

im Router Mode macht/kann die VF Station kein PD (prefix delegation)

und im Bridge Mode läuft die VF Station im Vodafone KD Gebiet auf IPv4 only (IPv4 Single Stack)

Mehr anzeigen