abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Station: Bandsteering im Gastnetzwerk trotz Deaktivierung
Sauter_Do
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich hatte in einem anderen Thread über permanente WLAN-Verbindungsabbrüche berichtet, die ich mir nicht erklären konnte. Ich denke ich habe die Lösung die auch für andere Personen interessant sein sollte, wenn sie SmartHome-Geräte aus Sicherheitsgründen im Gastnetzwerk betreiben.

 

Fazit vorweg:

Die Vodafonestation 7 in der Revision 01.04.046.04.14.EURO.SIP führt ein nicht deaktivierbares Bandsteering, also dem situativem Wechsel der Endgeräte, vom 5.0Ghz ins 2.4Ghz Netz und andersherum im Gastnetzwerk durch. Dies führt zu massiven Problemen bei der Verwaltung von nicht 5.0Ghz fähigen SmartHome-Geräten und scheint Auswirkungen auf die Stabilität des Heim-Wlan.-Netzwerkes zu haben.

 

Konfiguration zu Hause

- 500/50 Kabelleitung, vormals DSL Lite jetzt Dual-Stack

- Vodafone Station 7,  mit  FW 01.04.046.04.14.EURO.SIP,

- Betrieb von separaten 1x 5Ghz und 1x 2.4 GHz SSIDs, sowie einem separaten WLAN-Gastnetzwerk,

- 5 Ghz bei 5 Meter Funkstrecke ohne nennenswerte Einschränkungen,  versorgt nur einen PC und ein Smartphone

-  2.4 Ghz, 3 Geräte, darunter eine IP Kamera und ein Saugroboter, Laptop

- Gastnetzwerk versorgt verschiedene Smarthomegeräte (LEDs, Echos, Thermostate)

- am LAN hängen der Smart TV und die WDMyCloud.

 

Problem

Wie eingangs beschrieben, manchmal kurzzeitig kein WLAN.  Zeitweise und uhrzeitunabhängig null oder stark verzögerte (30 Sekunden bis mehrere Minuten) respond auf eine Internetseiteneingabe in verschiedenen Browsern und auch Endgeräten (damit auch Betriebssystemen). Gilt für WLAN und LAN. Verschiedene Speedest ergaben eine stark schwankende Bandbreite im Up- sowie beim Download bishin zum Stillstand des Datenverkehrs. Der Vodafonespeedtest bricht mit Fehler 106 ab.  Das "interessante": zeitweise hatte ich wie gewohnt die volle und stabile Bandbreite (500/50) im WLAN und LAN. 

 

Maßnahmen, die alle ohne Erfolg blieben:

Diese "Störung" besteht bei mir seit Mai.

- vorherige Vodafonestation mehrmals vom Netz getrennt, Werksreset,

- Verstärker im Keller mehrmals stromlos gemacht,

- Endgeräte einzeln getrennt um zu prüfen ob eines der Geräte der Übeltäter ist,

- es wurden bereits vor Ort durch einen Techniker der Verstärker im Keller geprüft (ok) und die Vodafone Station gegen eine neue getauscht, 

- nochmal Tausch der Vodafonestation

 

Zusammenfassung

Alle Smarthomegeräte sollen aufgrund meiner Konfiguration ausnahmslos im Gastnetzwerk laufen. Das funktioniert nicht mehr. Bisher hat die Station das Gastnetzwerk immer auf 2.4 Ghz betrieben, nun wird ein nicht deaktiverbares  Bandsteering durchgeführt. Das ist eher durch Zufall beim Einrichten der aus dem Netzwerk geflogenen Smarthomegeräte aufgefallen, da die App des SmarthHomegerätes auf den Umstand einer Einbuchung in ein 5 Ghz Netzwerk hinwies. Verprobt wurde dies auch noch mit einem Laptop, das Ergebnis gescreenshottet.  Zwar ist es möglich per generell aktivierten Bandsteering per Mac-Adresse einzelne Geräte vom Bandsteering auszunehmen, diese Ausnahme kann aber nicht im Gastnetzwerk durchgesetzt werden.  Hinweis: Auch eine Fritz!Box wird im Gastnetzwerk immer ein Bandsteering druchführen. Vorteil wäre bei einer Fritz!Box ein Gastnetzwerk auf einem der LAN.Ports zu deklarieren und an diesem ein separates Funknetzwerk (zweiter Router) zu betreiben.

 

Solllte jemandem eine andere Lösung einfallen, gerne hier beisteuern. Ich hoffe dieser Thread erspart anderen meine Tortur und die Zeit die ich in die (Laien)Fehlersuche investiert habe.

 

2-4ghz.android.jpg2-4ghz.windows.jpg5ghz.android.jpg5ghz.windows.jpg

 

 

1 Antwort 1
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Sauter_Do,

 

wir bieten hier über das Forum keinen individuellen Support mehr an. 

Gerne helfen wir Dir aber weiter. Dazu benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Netz-Assistent: https://vod.af/DerNetzAssistentHilft1

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

Facebook-Service-Seite unter www.facebook.com/vodafoneDEservice

Twitter-Service- Seite unter www.vod.af/vfservice

Oder per WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 2000 229

 

Vielen Dank.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!