abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Kabel mit Vodafone Station und Fritzbox
weg_weg
Daten-Fan
Daten-Fan

Der VF Kabel-Anschluß in BW (ehem. KabelBW/unitymedia) Anschluß ist nun schon einige Wochen aktiv.

 

Bisher war es eine riesen Odysee, hätte ich mein heutiges Wissen bei Vertragsabschluß gehabt, hätte ich diesen Anschluß NIEMALS aktiviert.

 

Situation, Fritzbox 7520 mit div. Komponenten, Konfigurationen (für den privaten Bereich) etc. dahinter der berufliche Bereich mit einem TP-Link-Router und separater/anderer Hardware und Konfiguration.

 

Ich wollte nur einen "Internet" Anschluß aktivieren und zwischen den ersten Router in meinem Netzwerk (also die Fritzbox) und den Anschluß in der Wand (Kabeldose) den einfachen Router des Anbieters hängen (VF-Station mit passender Konfig. des Vertrages damit sie im Bridge-Modus funktioniert) der nichts können soll und muss, außer Internet und Telefonie 1zu1 durchleiten, da alle Aufgaben von vorhandenen Geräten übernommen werden (DECT-Telefonie, Mailbox etc. von der FB usw.).

 

Tja, dann kam Vodafone, telefonieren per Fritzbox geht nicht mehr, die DECT Telefone sind nutzlos, damit Anrufe nicht komplett verloren gehen, hängt nun ein altes Kabelgebundenes Telefon an der Vodafone Station weil der Laden (also der Anbieter, also Vodafone) die SIP-Daten nicht raus gibt. Vorschlag, ich solle zu meiner FritzBox eine weitere FritzBox mieten.

SORRY Vodafone, noch mehr HW verkaufen welche irgendwannn zu noch mehr Eletroschrott führt  nur damit Ihr nochmal 5-8 EUR im Monat an Einnahmen verbuchen könnt?!?!?

Das ist mEn Wegelegerei, was andere fällt mir dazu nicht ein.

 

Der 50Mit Anschluß läuft seit Wochen nur noch mit 25 bis 30 Mbit., 20 Calls mit der Hotline und jedesmal andere und wiedersprüchliche Aussagen. Probleme bis heute nicht gelöst.

 

Ich meine folgenden Rat wirklich ernst.

Wenn Ihr einen Internet Anschluß sucht und keine Anspüche daran habt, könnt ihr VF Kabel Anschlüße akltivieren. Wenn ihr  jedoch auch nur 1mm vom Standard abweicht, dh. wenn Ihr den unterschied zwischen Adminpasswort und WiFi-Passwort an dem Router kennt, spart euch den ganzen Ärger bei diesem Anbieter.

 

Wahrscheinlich wird mir nichts anderes übrig bleiben als einen zweiten Anschluß parallel zu aktivieren.

Danke Vodafone!

 

1 Antwort 1
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

tja, die telefonie bleibt halt auf dem ersten router - für deine konfiguration benötigst du eine cable-fritz!box direkt am anschluss-

leihen o kaufen...

besser vorher informieren o zur not rechtzeitig widerrufen