abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

VF Station - Bridge Mode - Hessen - Probleme
Pky2101
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit meiner VF Station und leider bin ich mit meinen überschaubaren Netzwerkkentnissen am Ende.
Bis Anfang April lief bei mir eine Fritzbox 4040 mit OpenWRT an einer VF Station im Bridge Mode. Verbunden waren die Geräte über den WAN port der Fritzbox an LAN1 der VF Station. Mein Anschluss ist ein ehemaliger Unitymedia Anschluss in Hessen. DualStack ist freigeschaltet. Das hat auch alles problemlos funktioniert.
Seit dem 11.4. habe ich aber kein Internet mehr im Bridge Mode. Telefonie funktioniert weiterhin problemlos, die Fritzbox bekommt auch eine IP4 Adresse für WAN zugewiesen. Es kommt aber keine Verbindung ins Internet zustande, weder von der Fritzbox selbst noch von Rechnern im LAN. Ein Ping von der Fritzbox an google.de liefert nur die Fehlermeldung "Bad address".

Wenn ich die VF Station auf Werkseinstellungen zurücksetze und als Router betreibe (und natürlich die Fritzbox abschalte) funktioniert die Internetverbindung wieder, im Bridge Mode wieder nicht.
Habe jetzt beide Geräte mehrfach vom Stromnetz getrennt und auf Standardeinstellungen zurückgesetzt, trotzdem bekomme ich keine Verbindung im Bridge Mode. Hat jemand eine Idee wie ich den Fehler eingrenzen kann, gab es eventuell ein Firmware Upgrade der VF Station oder sonstige Änderungen beim Bridge Mode? Gibt es eine LOG Datei der VF Station im Bridge Mode auf die man zugreifen kann? Mir gehen langsam die Ideen aus...

 

Gruß
Dominik

1 Akzeptierte Lösung
2 Antworten 2

Das war es! Perfekt! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

 

Wird auch hier nochmal schön für OpenWRT Nutzer beschrieben:

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-im-Kabel-Netz/Keine-IP-Adresse-mehr-im-Bridge-Mode/td-p/...