abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

VDSL - MIC gesperrt bei Fremdrouter ?
Coso1412
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

wollte heute an einem funktionierenden VDSL-Anschluss die Easybox 804 austauschen, da das WLAN dort ständig Aussetzer hat.

Habe mir dazu eine noch originalverpackte EB804 von einem Freund besorgt und wollte diese kurzerhand mittels MIC an dem Anschluss konfigurieren.

Problem:

Die Aktivierung schlägt nach der Eingabe des MIC nach ca. 3 Minuten fehl. Habe daraufhin die VF-Hotline angerufen. Dort hat man mir mitgeteilt, dass diese EB804 an meinem Anschluss nicht mittels MIC konfiguriert werden kann, da die neue Box nicht für meinem DSL-Anschluss registriert wäre. Auch bei allen anderen Geräten von Fremdherstellern (Fritzbox etc.) und anderen Easyboxen würde das nicht funktionieren, da der MIC dafür gesperrt ist.

 

Kann jemand dazu etwas sagen ?

 

Viele Grüße

4 Antworten 4
reneromann
SuperUser
SuperUser

Nein, das stimmt so definitiv nicht.

 

Es kann jedoch sein, dass du den falschen MIC eingibst (u.a. dann, wenn schon mal ein neuer MIC angefordert wurde - weil dann der alte MIC seine Gültigkeit verliert).

Ich konnte/wollte das so auch nicht hinnehmen, aber der Mitarbeiter an der Hotline ließ sich nicht von seiner Meinung abbringen. Selbst mein eigener Anschluß läuft seit 4 Jahren mit einer FB7490, die privat über den Fachhandel gekauft wurde und nur mittels MIC in Betrieb ging.

 

Den falschen MIC kann ich ausschließen, da der neue Code bei der Eingabe an der EB804 auch angenommen wurde. Lediglich der weitere Konfigurationsprozess endete dann im timeout.

 

Ich werde es morgen nochmals an dem genannten Anschluss mit gleichem Gerät und MIC versuchen und das Ergebnis posten.

 

Danke vorab für die Rückmeldung 🙂

Habe soeben noch einmal getestet, sowohl mit einer FB7490 und meiner neuen EB804. Beide mal funktionierte die Konfiguration mit dem mir zuletzt bekannten MIC nun beim ersten Versuch.

 

Ich gehe daher davon aus, dass ein technisches Problem vorgelegen hat oder der MA der Hotline nach meinem Anruf vielleicht doch ein "Knöpfchen" gedrückt hat ....

Coso1412
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo, ich muss das Thema nochmal aufgreifen.

Da meine FB7490 (bei VF gekauft) langsam den Geist aufgibt, habe ich veruscht eine neue FB7590 mittels MIC an meinem bestehenden Anschluss zu konfigurieren. Die FB7590 habe ich im freien Handel gekauft.

 

Hier taucht nun die gleiche Problematik auf. Die manuelle Konfiguration des Internetanschlusses mit Benutzername/Passwort funktioniert. Versuche ich es mit dem MIC, schlägt die Installation nach ca 2-3 Minuten fehl. Der MIC funktioniert aber mit meiner vorhandenen FB7490.

 

Wie lässt sich das erklären ? (Evtl. doch eine Blockade von nicht bei VF gekaufter Hardware) ?