1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upnp Sensecap M4 Vodafone Station
Eddy1985
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich möchte gerne einen Sensecap M4 Flux an die vodafone station anschließen. DafĂŒr möchte ich Upnp verwenden, welches laut Hersteller alternativ zum Port-Forwarding angeboten wird.

 

Das Einrichten ĂŒber Upnp funktioniert auch, allerdings kann der Sensecap nicht nach außen kommunizieren.

 

Der Sensecap M4 kann 8 ports verwenden. Ich habe den 16127 port (einer der 8 möglichen Ports des GerĂ€ts) gewĂ€hlt. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, dass der Sensecap diesen Port zum kommunizieren verwenden kann? Oder muss ich den Tarif wechseln und/oder einen anderen Router besorgen? Bis jetzt schlĂ€gt mein Benchmark immer bei der Kommunikation fehl, der Rest passt. 

 

Die IPv6 Host Exposure Option ist mir auch nicht so schlĂŒssig. Ich habe den senscap dort eingestellt: UDP/TCP ab dem Port 16124 bis zum Achten Port (Expertemodus/Windows mit Neustart des Routers). Das macht auch keinen Unterschied - keine Kommunikation nach Außen möglich.

 

Komischerweise hat die Außen Kommunikation einmal kurz funktioniert und der Sensecap M4 hatte einen bestĂ€tigten Status und ich konnte einen Download und Upload sehen... dann wurde der M4 wieder geblockt. Am GerĂ€t liegt es nicht, da es nicht das erste GerĂ€t ist, welchrs dieses Problem mit meiner Leitung/Vodafone Station hat.

 

Mein Anschluss: Giga 250/50

 

Hilfe wĂ€re echt super, da ich mit Upnp momentan nicht weiterkomme, aber dieses gerne verwenden wĂŒrde.

 

Beste GrĂŒĂŸe 

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@Eddy1985  schrieb:

Ich wohne in Berlin


dann kauf' dir eine eigene Kabel Fritzbox

oder versetze die Vodafone Station in den Bridge Mode und verwende dahinter einen WLAN Router deiner Wahl 

 

in beiden FÀllen bekommst du eine öffentliche IPv4

mit einer eigenen Kabel Fritzbox sogar "echten" Dual Stack

und das ganz ohne weiteres Zutun 😉

Lösung in ursprĂŒnglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

das Problem liegt unter anderem daran, dass dein Anschluss wahrscheinlich ĂŒber DS Lite lĂ€uft und du damit keine öffentliche IPv4 hast

aus welchem Bundesland kommst du?

 

PS: UPnP ist aus meiner Sicht der letzte Mist

Berlin.

Brauche ich trotz Upnp eine öffentliche IPv4 Adresse um die beschriebenen Ports fĂŒr den Sensecap einzurichten?

 

DS lite: Das war eigentlich der Grund, warum ich Upnp verwenden will. Ich bin noch nicht solange bei vodafone und bin mir recht sicher, dass ich DS lite habe. Zumindestens sehe ich es an den settings fĂŒr die Vodafone Station - es ist keine Port forwarding Option vorhanden.

 

Ich habe bereits gelesen, dass man bei vodafone anrufen kann, um eine IPv4 Adresse zu bekommen. Aber mit Upnp sollte das doch auch machbar sein. Es hat ja sogar kurz funktioniert, obwohl ich nichts geĂ€ndert hatte 🙃

 

Liegt es vll. an der Vodafone Station? Sprich, die macht da etwas falsch?

Ich könnte mir die fritz 6660 holen und es testen - ist halt ohne Garantie und am Ende rausgeschmissenes Geld, da Upnp am Ende wirklich einfach nur Mist ist đŸ„Č

 

 

du hast noch nicht gesagt aus welchem Bundesland du kommst 

Ich wohne in Berlin - stand ganz oben in meiner Nachricht. HĂ€tte ich wohl etwas kenntlicher machen können 😅


@Eddy1985  schrieb:

Ich wohne in Berlin


dann kauf' dir eine eigene Kabel Fritzbox

oder versetze die Vodafone Station in den Bridge Mode und verwende dahinter einen WLAN Router deiner Wahl 

 

in beiden FÀllen bekommst du eine öffentliche IPv4

mit einer eigenen Kabel Fritzbox sogar "echten" Dual Stack

und das ganz ohne weiteres Zutun 😉

Super, danke dir 👍

Ich probiere am Wochenende die Fritzbox 6660.

Update:

Hab mir eine gebrauchte Fritz 6660 geholt.

 

Es hat funktioniert - der Sensecap lĂ€uft und arbeitet wie er soll. Habe dem Sensecap erlaubt, ports zu öffnen (Haken im fritz menĂŒ gesetzt). Das ganze lĂ€uft ĂŒber Upnp.

 

Danke fĂŒr die Hilfe!

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen ĂŒber PN stellen!