abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Telefon einrichten Speedport Smart 3
JohnWick1
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

Die Interneteinrichtung hat schnell geklappt, aber bei der Telefoneinrichtung krieg ich die Meldung konnte nicht überprüft werden.

Habe alles korrekt eingegeben (mit Port und Proxy).

Beim Router leuchtet Telefonie nicht. Bevor ich mein Internet freigeschaltet hat online geleuchtet, Heißt das, dass ein Problem bei der liegt?

9 Antworten 9
reneromann
SuperUser
SuperUser

Da müsstest du bei der Telekom für Support des Geräts nachfragen.

Vodafone kann dir bei Drittanbietergeräten nicht helfen.

CheckerUte
Forum-Checker
Forum-Checker

Doch, es geht. Ich musste zweimal den Speedport Smart 3 auf Werkseinstellung zurücksetzen. Das hat über den Reset-Schalter am Router nicht geklappt, aber über den Speedport Zugang über Internet geht es (Einstellungen - Problembehandlung - Zurücksetzen aller Einstellungen). Dann wird als erstes Internet konfiguriert. Leider bietet der Router bei Konfiguration via Assistenz nur Telekom an. Also muss manuell konfiguriert werden.

Anbieter:  anderer Anbieter

Name des Anbieters: Vodafone

Benutzername: steht im Willkommensbrief auf Seite 4 (Ihr Internetzugang) beginnt mit vodafone-vdsl.komplett/vb....)

Passwort: steht darunter.

Erst muss die Internet-Verbindung stehen, dann kann man die Telefonie konfigurieren. Wie gesagt, ich musste zweimal den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Mit folgenden Einstellungen hat es dann bei mir geklappt:

Rufnummer: Vorwahl+Nummer ohne Leerzeichen

Name des Anbieters: Vodafone

Benutzername: wie Rufnummer

Passwort: das Sprach-Passwort aus dem Willkommensbrief (Seite 4), kann bei Bedarf vom Servicetechniker Vodafone zurückgesetzt werden.

Registrar/Proxy: /Vorwahl/.sip.arcor.de (ohne /, hier kommt deine Vorwahl rein)

Port: 5060

 

Manchmal hilft mehrmaliges zurücksetzen und das Ausprobieren mehrerer Einstellungen. Wäre nett, wenn du hier mal deine Lösung bzw. Erfolg postest, das hilft den anderen Usern.

 

Top; Danke für den Tipp, CheckerUte! Genau nach Deiner Anleitung ist es gelungen. 

 

Das Märchen, dass Speedport nicht mit Vodafone kompatibel ist, wird hartnäckig von Vodafone und Telekom gepflegt und verbreitet. Bei Bekannten und Verwandten hat die Telefonie bis zu vier Wochen lang nicht geklappt. Dann ging es plötzlich. Ein Schelm, der arges dabei denkt. Der Wechsel soll vermutlich wehtun und Vodafone möchte anscheinend, dass die empfohlenen Geräte gekauft werden. Kein guter Ersteindruck, wenn man nach einem Leben mit der Telekom zu Vodafone wechselt. 

Fall nicht darauf rein. Das wird nur von Telekom und Vodafone behauptet. Ich bin der 5. mir persönlich bekannte Fall, in dem sich das nicht bewahrheitet hat. Es ist mit verschiedenen Speedport-Generationen geglückt und entspricht der aktuellen Rechtsprechung (Verbot des Routerzwangs). 

@sfish 

Es gibt keinen Routerzwang bei Vodafone - weder im DSL- noch im Kabelbereich.

 

Nur gibt Vodafone für fremde Geräte, egal ob nun Speedports der Telekom oder anderen Geräten, selbst bei Retail-Fritzboxen, keinerlei Gewähr oder Support dafür, dass die Geräte funktionieren oder kann Anleitungen bereitstellen, wie die Geräte im Einzelnen detailliert eingerichtet werden müssen. Das ist im Zweifel Sache des Kunden in Kombination mit dem Gerätehersteller, eine Kompatibilität mit der von Vodafone veröffentlichten Schnittstellenbeschreibung zu gewährleisten.

 

Und da hat die Telekom halt -anders als AVM- kein gesteigertes Interesse, dass deren Geräte an Anschlüssen anderer Anbieter einfach "out-of-the-box" laufen und veröffentlicht daher auch keinerlei detaillierte Beschreibungen zur Einrichtung an Nicht-Telekom-Anschlüssen oder bietet Einrichtungsassistenten an. Es gibt aber auch keinen rechtlichen Zwang dazu, dass der Hersteller dies machen muss - und so steht man als Kunde halt zwischen den Stühlen, wenn der Hersteller keine Anleitung zur Verfügung stellen will, der ISP aber alle notwendigen Login-Daten mitgeteilt hat, man nur nicht weiß, wie man sie eingeben muss oder ob irgendwelche Werte in der Firmware irgendwo hardcoded für den Herausgeber eingestellt sind.

Das ist eine super Beschreibung! Ich hatte auch Probleme damit, den Speedport Smart 3 Router der Telekom mit meinem Vodafone Netz zu nutzen. Nachdem ich diesen Beitrag dann gelesen habe & den Router unter http://speedport.ip im Konfigurationsmenü zurückgesetzt habe, klappte es Schritt für Schritt nach dieser Anleitung hier reibungslos!!! Vielen Dank dafür. 

Verstehe ich es richtig - du hast bei der Konfiguration VLAN ID nicht aktiviert? 

Ich versuche gerade meinen Speedport smart 4 zu konfigurieren und es funktioniert nach dieser Anleitung leider nicht 😕

Hallo, ich glaube ich stell mich einfach zu blöd an. Ich bekomm die Telefonie einfach nicht zum laufen trotz deiner Anleitung. oh man na ja vielleicht iwann durch zauberhand, aber vielen dank für die anleitung.

Hallo Jack, hast du die Einrichtung des smart 4 hinbekommen und falls ja mit oder ohne vlan Code? Ich scheitere auch genau an dieser Stelle und die Hotline ist leider nicht wirklich eine Hilfe. 

Liebe Grüße und danke für deine Rückmeldung.

Jan