abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Telefon Panasonic KX-TG6521G verbindet sich nicht
eckertecko
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

ich habe im Kabelvertrag einen eigenen Router  ARRIS TG2492S. Angeschlossen. Internet funktioniert. Aber Telefon 

KX-TG6521G verbindet sich nicht, geht nicht. Telefondisplay: Telefonverbindung prüfen.

Was tun?  Mit Mietrouter von Vodafone ging es.

 

Edit: @eckertecko  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

3 Antworten 3
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Hast du die Basisstation auch an Tel1 am Kabelrouter angeschlossen? 

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi eckertecko,

 

da gibt bezüglich der Telefonie ein paar Probleme 😕

Vodafone stellt dir bei Nutzung eines eigenen Kabelrouters/-modems die SIP Zugangsdaten bereit. Für die Einrichtung dieser in einem geeigneten Gerät/Programm ist der Kunde selbst verantwortlich.

Problem in deinem Fall ist, dass dies im Kabelrouter ARRIS TG2492S durch dich nicht möglich ist, da dieser eher für Provider gedacht ist, welche diesen zentral konfigurieren. Vodafone tut dies bei Kundengerät wie oben bereits erwähnt nicht.

 

Du brauchst also einen geeigneten SIP Client für die Telefonie z. B. Fritz!Box (Cable), VOIP Telefon, ATA Adapter, SIP App auf dem Smartphone... oder wechselt zurück auf ein Providerleihgerät. Dort wird die Telefonie dann zentral von Vodafone auf diesem bereitgestellt.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B
reneromann
SuperUser
SuperUser

Kurz gesagt:

Der Anschluss des Telefons an den Tel1-Ausgang des Geräts wird nicht funktionieren, weil du als Nutzer keine Möglichkeit hast, die SIP-Daten im Gerät zu hinterlegen und VF bei Fremdgeräten keine Einspielung der Telefoniedaten per Fernwartung vornimmt.

 

Leider kann das TG2492S jedoch nur das Einspielen der Telefoniedaten per Fernwartung -- eine Konfiguration durch den Nutzer ist da leider nicht vorgesehen -- somit sind die Telefonie-Ports an dem Arris nutzlos.