abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Routerkabelzubehör zurücksenden
Kabelrouterzurü
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich hatte ein Kabel Vertrag den habe ich gekündigt. Nun meine Frage..was muss ich alles zurückschicken? Lan-Kabel ist mir klar auch den Router, nur muss ich auch die spezielle Steckdose ausbauen und zurückschicken? Ich habe jetzt einen komplett neuen Kabel Vertrag bei Vodafone gemacht, auch habe ich keine Ahnung ob ich das eine Kabel von der Steckdose zum Router selber kaufen musste oder ob es dabei war. Ich muss bald alles zurückschicken hoffe ich bekomme schnell eine Antwort. Danke für euer Bemühen. LG 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @Kabelrouterzurü , 

standardmäßig werden Router mit Netzwerkkabel (LAN), Anschlusskabel, Netzteil und Multimediaadapter versendet. Das sollte möglichst auch mit zurück. Am wichtigsten ist jedoch der Router und erfahrungsgemäß wird kein Fass aufgemacht, wenn ein Kabel oder Adapter fehlt. 

Viele Grüße, Ines

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @Kabelrouterzurü , 

standardmäßig werden Router mit Netzwerkkabel (LAN), Anschlusskabel, Netzteil und Multimediaadapter versendet. Das sollte möglichst auch mit zurück. Am wichtigsten ist jedoch der Router und erfahrungsgemäß wird kein Fass aufgemacht, wenn ein Kabel oder Adapter fehlt. 

Viele Grüße, Ines

Vielen lieben Dank:)

Gerne! Da gelöst, kommt hier ein Schloss vor.