abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Router Leihgerät Rückgabe - was, wann, wo, wohin?
CFish
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, 

wenn ich nach der evtl. notwendigen Rückgabe von Leihgeräten suche, finde ich sowohl in der Vodafone Hilfe als auch hier im Forum nur die folgenden Möglichkeiten:

- Vertragsrücktritt

- Kündigung

- defektes Gerät 

- Austausch durch eigenen Router 

Nun habe ich aber den vorhandenen Standardrouter durch eine Leih-Fritzbox "ersetzt"  und zu diesem Fall finde ich keinen Hinweis.

Auch in den mitgesendeten Unterlagen wird nicht erwähnt, dass man das Leihgerät zurück senden soll, ganz zu schweigen von einer Adresse oder gar einem Paketaufkleber.

Auch das Onlineformular, um eine Rücksendung zu "beantragen" lässt nur die Auswahl unter o.g. Fällen.

Ich würde es zwar als absurd bezeichnen, wenn ich daraufhin irgendwann eine Rechnung erhalten würde, aber ich frage lieber mal nach. 

4 Antworten 4
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Gehe dazu auf: https://www.vodafone.de/hilfe/alles-zu-retoure-widerruf.html

 

Wähle hier: Mietgerät zurückschicken.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
CFish
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

hm, unter Widerruf verstehe ich aber, dass ich einen Vertrag rückgängig mache, was ich ja nicht unbedingt vor habe ...

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

 

Screenshot 2024-05-07 204244.png

Screenshot 2024-05-07 204633.png

Man wird es verstehen.

Einlieferungsbeleg aufbewahren.

Absolut unsicher? - Kein Ding, warte bis die Aufforderung kommt, kann aber dauern.

Auf jedenfall - dort bekommst du dein Label.

CFish
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Da hatte ich mich schon durchgeklickt. Dennoch vielen Dank für die ausführliche Schilderung.

Man fragt sich natürlich, warum es Vodafone nicht schafft, einen einfachen Zettel mit einer Schilderung der Sachlage und wenn nötig einem Paketaufkleber der Bestellung beizulegen. Es gibt ja seit ein paar Jahren solche Computer, die sollen das angeblich automatisch machen. Alternative wäre, die entsprechenden Informationen bei den zubuchbaren Optionen gleich mit aufzuführen.

Stattdessen muss man sich selbst aus unterschiedlichen Meinungen die vermeintlich richtige raussuchen oder unter solch schw..sinnigen Optionen wie "Meinen Vertrag ... widerrufen" (nein, will ich nicht) und "Ich wurde darüber informiert ..." (nein, wurde ich auch nicht) wählen. Da sitzen wirklich die geeignetsten Leute auf entscheidenden Posten.

Warten kann ich leider nicht, da ich bei meiner Mutter (Kundin) zu Besuch bin und sie mit so etwas erst gar nicht zurecht kommt.