abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Reichweite der Station WiFi 6 ?
ecg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich hatte bisher die Vodafone Station WiFi 5 zu meinem Cable Max Vertrag. Mit Unterstützung eines AVM Fritz 3000 Repeaters hatte ich in der ganzen Wohnung mindestens 300 Mbits.

Nach einem Defekt habe ich vor 10 Tagen eine Station WiFi 6 bekommen. In unmittelbarer Nähe der Station erhalte ich ordentliche 600-650 Mbits, wenige Meter weiter ohne Zwischenwände sind es nur noch 250 Mbits. In meinem Arbeitszimmer (eine Etage drüber) sind es nur noch 50-70 Mbits, was zum Arbeiten reicht aber deutlich schlechter ist als zuvor. Der Repeater ist zwischen Router und Arbeitszimmer, ich habe auch andere Standorte für den Repeater probiert.

Der Vodafone Support hat schon ein Update aufgespielt, das brachte aber keine Verbesserung.

Hat die Station WiFi 6 eine schlechtere Reichweite oder woran liegt's?

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Ich würde darüber nachdenken, die FB im Handel zu kaufen, die Leihboxen werden von Vodafone mit einer angepassten Firmware versehen und leiden auch darunter, dass Updates erst viele Monate nach Veröffentlichung ausgerollt werden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Das Ding ist - freundlich ausgedrückt - höchstens mittelmäßig. Ganz wichtig: es *muss* aufrecht stehen. Du könntest die SuperWLAN-Option buchen (kostenlos), brauchst dazu dann jedoch mindestens einen passenden Verstärker, der dich 2,99 Euro im Monat kostet:

https://www.vodafone.de/privat/internet/router-und-zubehoer/superwlan.html

 

Alternativ das WLAN der Station gar nicht nutzen und stattdessen einen eigenen Accesspoint oder WLAN-Router mit besserer Performance dahinterstöpseln. Oder von der Station aus ein Kabel ins Arbeitszimmer verlegen.

ecg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für Antwort. Ich überlege, ob ich mir ein Powerline-Set, z.B. AVM 1260e / 1220e anschaffe.  Bin noch nicht ganz schlüssig, ob das zusammen mit der VF Station ordentliche Ergebnisse liefert, oder ob ich dann auch auf eine Fritz-Box umsteigen muss.

Powerline wäre für mich die letzte Lösung. Probleme mit störenden Geräten wie Spül-/Waschmaschinen oder Mikrowellen, mit unterschiedlichen Stromkreisen, nö, sorry. Das würde ich nur machen wenn gar nichts anderes geht, da müsste der Leidensdruck schon groß sein. Dann lieber ein WLAN-MESH wie das SuperWLAN (oder halt mit Nicht-Vodafone-Geräten).

ecg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Die Fritzbox 6690, die VF für 7,99€ im Monat vermietet, soll eine sehr große Reichweite haben... einen besseren Router hattest du ja schon vorgeschlagen. Vielleicht ist das erstmal einen Versuch wert, bevor ich mit weiteren Geräten experimentiere. Der 6690 wird ja durchweg als 'sehr gut' bewertet.

Ich würde darüber nachdenken, die FB im Handel zu kaufen, die Leihboxen werden von Vodafone mit einer angepassten Firmware versehen und leiden auch darunter, dass Updates erst viele Monate nach Veröffentlichung ausgerollt werden.