abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Registrierung von Fritzbox 6590 Cabel austragen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

 

Ende letzten Jahres habe ich meine Fritzbox 9590 Cable bei Ebay verkauft da ich mit der Leihbox  zufrieden bin. Die Fritzbox 6590 Cable hatte ich nur als Ersatz wenn mal die Leihbox defekt geht und ich die Wartezeit bis die neue geliefert wird zu überbrücken. Jetzt wollte ich mir die 6660 als Ersatz zulegen.

Leider mußte ich die Fritzbox 6590 vom Ebay Käufer zurücknehmen da die Box noch bei Vodafone registriert ist. Das verstehe ich nicht. Die Box ist mein Eigentum und keine Leihbox.

Auszutragende Mac Adresse: 98-9B-CB-67-C8-6B

hiermit bitte ich sie meine Fritzbox 6590 aus der Registrierung zu entfernen, so daß ich sie veräußern kann und bei jedem Kabelanbieter wider angemeldet werden kann.1.jpg2.jpg6590-11.jpg

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Wenn du danach die Leihbox angeschlossen hast und diese sich automatisch wieder selbst aktiviert, dann fliegt die Registrierung der Kaufbox wieder raus. Für die erneute Aktivierung -im Bereich von VF Deutschland / ex. KabelDeutschland- muss dann wieder über das Aktivierungsportal die Kundennummer und der Aktivierungscode eingegeben werden.

 

Ausnahme: Du hast die Box selbst schon gebraucht erworben -und- der Vorbesitzer von dir war Kunde im Bereich von Vodafone West / ex. UnityMedia -und- hat dort die Box nicht austragen oder durch eine Leihbox ersetzen lassen. In dem Fall wäre sie im Bereich von VF West noch immer an den Vorbesitzer gebunden - du könntest in dem Fall dann auch nichts machen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
reneromann
SuperUser
SuperUser

Hier im Forum gibt es seit Mitte August keinen Support mehr - du müsstest dich an die offiziellen Kontaktkanäle wenden.

 

Weiterhin wird die FritzBox automatisch aus dem System entfernt, wenn im dazugehörigen Vertrag ein neues Gerät (egal ob Leih- oder Kaufgerät) hinterlegt wird. Wenn du hingegen keinen Vertragswechsel, sondern einen Neuvertrag abgeschlossen hast, ist das alte Gerät weiterhin an den alten Vertrag gebunden...

 

Und du solltest auch klar darauf hinweisen, dass die Box NICHT für 1 GBit/s-Verbindungen geeignet ist.

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Guten Tag

die Fritzbox war nur ca. 1 Stunde am Netz für einen Test. Habe danach meine Leihbox 6490 Cable wieder angeschlossen. Deshalb verstehe ich das nicht. Bin davon ausgegangen das wenn ich die Fritzbox auf Werkseinstellung zurücksetze alle Daten gelöscht sind. Mit welchen Recht kann Vodafone von einer im Handel erworbene Gerät die MAC Adresse registrieren, obwohl das Gerät nicht mehr ans Netz angeschlossen ist.

Danke für jede Antwort

Wenn du danach die Leihbox angeschlossen hast und diese sich automatisch wieder selbst aktiviert, dann fliegt die Registrierung der Kaufbox wieder raus. Für die erneute Aktivierung -im Bereich von VF Deutschland / ex. KabelDeutschland- muss dann wieder über das Aktivierungsportal die Kundennummer und der Aktivierungscode eingegeben werden.

 

Ausnahme: Du hast die Box selbst schon gebraucht erworben -und- der Vorbesitzer von dir war Kunde im Bereich von Vodafone West / ex. UnityMedia -und- hat dort die Box nicht austragen oder durch eine Leihbox ersetzen lassen. In dem Fall wäre sie im Bereich von VF West noch immer an den Vorbesitzer gebunden - du könntest in dem Fall dann auch nichts machen.

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Die Box 6590 hat funktioniert. Ich war angemeldet und meine Rufnummern waren auch aktiviert. Ich hatte sie für 2 Stunden aktiviert. Danach abgeklemmt und die Leihbox wieder angeklemmt. An Leihbox funtioniert alles wieder. Anschließend Fritzbox 6590 auf Werkseinstellung zurückgesetzt und verkauft. Der Käufer wollte sie bei O2 Kabel anmelden und bekam die Mitteilung das die Box noch bei Kabel Vodafone regestriert wäre. Und das ist das Problem. Warum ist sie noch registriert. 2.jpg 

Hi,

 

in welchem Bundesland wurde die Fritz!Box 6590 Cable eingesetzt? Davon hängt ab, wie die Austragung zu erfolgen hat. Wurde die Fritz!Box 6590 damals mit deinem derzeitigen Vertrag genutzt oder erfolgte zwischenzeitlich hier eine Änderung?

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

@Gelöschter User  schrieb:

Die Box 6590 hat funktioniert. Ich war angemeldet und meine Rufnummern waren auch aktiviert.


Du hast also die SIP-Daten bei der 6590 manuell eingetragen und musstest die Box auch über das Aktivierungsportal unter Angabe der Kundennummer und es Aktivierungscodes selbst aktivieren?

 

Denn automatisch richtet sich eine 6590 definitiv nicht ein...

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Ja ich habe meine Kundennummer und den Aktivierungscode eingegeben. Anschließend mein SIP-Benutzername mit SIP-Proxy-Server + SIP-Registrar + SIP-Port und zum Schluß das SIP-Passwort. Noch meine 6 Rufnummern eingetragen. Das wars. Hat alles funktioniert.

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!