abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rücksetzen des Routers AVM 6490 auf Werkeinstellungen
Slk04
Daten-Fan
Daten-Fan

ich habe Probleme mit den DECT-Telefonen an dem Kabel-Netz Router von AVM (FritzBox).

Ankommende Rufe kann ich von den angemeldeten FritzFon Mobilteilen nicht annehmen. Abgehende Anrufe funktionieren.

Es gibt auch Verbindungsabbrüche.

In einigen Beiträgen in diesem Community-Forum hat anscheinend das Rücksetzen des Routers auf Werkeinstellungen geholfen.

Der Router stammt noch aus den Unitymedia Zeiten und wurde von Unitymedia installiert. Ich weiß nun nicht auf was für einen Stand der Router zurückgesetzt wird, auf den von Unitymedia oder den von AVM.

 

Kann ich das Zurücksetzen jetzt unter Vodafon-Netz Bedingungen machen? Ich möchte mir ungern den ganzen Kabelanschluss abschießen.

Muss ich mir für die Neukonfiguration noch besonderes auslesen und notieren?.

 

MfG

 

Edit: @Slk04  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Wird natürlich auf Unitymedia Einstellungen zurückgesetzt. Nach dem Werksreset, verbindet sich die Box wieder von ganz alleine. Du musst halt nur alle Einstellungen wieder vornehmen, WLAN, Netzwerk usw.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!