abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Problem mit Kabel Station Wifi 6 und SmartHome
mJordan8
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag zusammen,

 

eine Bekannte von mir hat zu Hause ein "Kabelmodem von Vodafone Station Wifi 6". Ich wollte bei ihr zu Hause zwei SmartHome-Geräte installieren, die innerhalb des Netzwerks über http kommunizieren (also nicht https). An den Geräten selbst kann es nicht liegen, da sie bei mir mit einer Fritzbox einwandfrei funktionieren. Was muss ich bei dem Router der Bekannten für Einstellungen vornehmen, damit die Geräten im Nertzwerk kommunizieren können?

8 Antworten 8
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Das könnte daran liegen, dass der Anschluss auf DS Lite läuft, damit hat man keine öffentliche IPv4 Adresse mehr.  Und mit IPv6 können viele Smart Home Geräte nicht umgehen.

 

Aus welchem Bundesland kommt deine Bekannte? Welchen Tarif hat sie gebucht?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Hallo Kurt,

 

der Tarif müsste "GigaZuhause 50 Kabel" sein. Sie wohnt in Baden-Württemberg.

Aber ich glaube ich habe es nicht genau genug erklärt. Es handelt sich um eigens gebaute Smart-Home-Geräte, die nur innerhalb des Netzwerks kommunizieren. Die IPv6-Adresse nach außen sollte also keinen Einfluss haben.

 

Innerhalb des Netzwerks hat das Gerät auch eine IPv4-Adresse bekommen, nur ist das Gerät trotzdem nicht von anderen Geräten aus erreichbar.

 

Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!

sind die Geräte im Gast WLAN?

Nein, die Geräte sind beide im Haupt-WLAN.

Gast-WLAN ist ausgeschaltet. Ich habe sogar die 5GHz Frequenz ausgeschaltet, da ich die Vermutung hatte, dass die Geräte nicht kommunizieren können, wenn sie sich über verschiedene Frequenzen mit dem Router verbinden. Das hat allerdings auch nicht geholfen.

Hat niemand eine ähnliche Erfahrung machen können oder eine weitere Idee woran es liegen kann?

Hi, ich  habe gerade das selbe Problem. Seit Stunden versuchen wir die Geräte zu koppeln.  Ich denke ich werde mal mit vodafone Kontakt aufnehmen.  Ist schon komisch das ein von uns noch betriebenes wlan ohne Probleme funktioniert und der neue Router nicht. 

Hallo, hatte das selbe Problem mit meinen Steckdosen von Brennenstuhl. Habe es auch Stunden probiert, ohne Erfolg. Habe dann das WLAN ausgeschaltet. Ein 2. Handy zur Hand genommen und einen Hotspot eingerichtet. Der Name muss gleich dem von Vodafone sein und genauso das Passwort. Jetzt die Geräte einrichten. Den Hotspot schließen und das WLAN aktivieren. Fertig. Viel Erfolg 

jkorner
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Ein 2. Handy zur Hand genommen und einen Hotspot eingerichtet. Der Name muss gleich dem von Vodafone sein und genauso das Passwort. Jetzt die Geräte einrichten. Den Hotspot schließen und das WLAN aktivieren.

 

Funktioniert im Handy-Hotspot, Firmware der Sonoff aktualisiert - Steckdose schaltet einwandfrei sogar über Alex - dann wieder VF-aktiviert - wieder ist die Sonoff Steckdose "offline" - leider keine Lösung.

 

Wer weiss mehr?

 

Ah, jetzt geht's auch mit der VF Box, man mus nicht nur die Steckdose mit der app einbinden sonster auch das Steuerungapp (bei mir Amazon Echo) neu einrichten. Jetzt geht's! 

 

Trotzdem schwach, was VF sich hier leistet - und es wird ganz sicher nie offizielles dazu geben "wir sind nicht zuständig" - natürlich sind sie zuständig, aber es interessiert niemanden bei VF was die Kunden für Problem mit ihrer SG-HW Einbindung haben...