abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Portweiterleitung funktioniert nicht
Spill
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe meinen Vertrag verlängert und nun eine Fritzbox 6660 als Leihgerät am Kabelanschluss.

 

Jetzt funktionieren die Portweiterleitung und das DynDNS nicht mehr, was sehr wahrscheinlich am DS Lite liegt.

Mit der VF Station im Bridge Modus und eigener Fritzbox war das kein Problem.

 

Habe zweimal beim Kundenservice angerufen. Beim ersten Anruf kam raus, dass es AVM machen muss, weil DS Lite "nicht provisioniert" ist und nur AVM das machen kann. Beim zweiten Anruf soll es dann an Windows 10 liegen und die WLAN Einstellungen sind wir auch noch durchgegangen. Alles natürlich Quatsch.

 

Infos/Daten:

Cable 1000 Vertrag

Fritzbox 6660 (Leihgerät)

Berlin

 

Was kann ich tun?
Kann Vodafone das umstellen?

Eigene Fritzbox anstatt Leihgerät?

Zurück zu VF Station im Bridge-Modus mit eigener Fritzbox dahinter?

Danke und liebe Grüße

Spill

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Spill
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Antworten.

 

Nach dem dritten Anruf und direkter Nachfrage zu Dual Stack und dem Hinweis, dass ich Probleme mit der Portweiterleitung durch DS-Lite habe, hat mir der nette Mensch von der Vertragsabteilung die "Öffentliche IPv4 Adresse" kostenlos gebucht für meinen Anschluss.

 

Mal schauen, wie lange die Umstellung braucht, aber bin jetzt zufrieden.

 

Es geht also doch mit Glück & Kulanz. 

LG Spill

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Spill,

 


@Spill  schrieb:

Kann Vodafone das umstellen?


Ja, Vodafone kann dies umstellen, tut dies aber nur noch aus Kulanz. Probiere es am Besten einmal auf den Social Media Kanälen.

 


@Spill  schrieb:

Eigene Fritzbox anstatt Leihgerät?


Damit bekommst du im Vodafone Kabel Deutschland Gebiet derzeit noch vollwertiges Dual Stack. Bedenke allerdings, dass dies kein Vertragsbestandteil ist und jederzeit auch eigene Kabelmodems/-router auf DS-lite umgestellt werden können.

 


@Spill  schrieb:

Zurück zu VF Station im Bridge-Modus mit eigener Fritzbox dahinter


Ist ebenfalls eine Möglichkeit. Beachte aber, dass der Bridge-Mode mit HomeBoxen aka Provider Fritz!Box Cable im Vodafone Kabel Deutschland Gebiet nicht möglich ist, sondern nur mit den Standard Kabel Routern (derzeit Vodafone Station).

 

Alternativ einfach IPv6 für den Zugriff nutzen. Die deutschen Mobilfunknetze und immer mehr Internetanschlüsse unterstützen dies bereits 😉

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU
Spill
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für die Antworten.

 

Nach dem dritten Anruf und direkter Nachfrage zu Dual Stack und dem Hinweis, dass ich Probleme mit der Portweiterleitung durch DS-Lite habe, hat mir der nette Mensch von der Vertragsabteilung die "Öffentliche IPv4 Adresse" kostenlos gebucht für meinen Anschluss.

 

Mal schauen, wie lange die Umstellung braucht, aber bin jetzt zufrieden.

 

Es geht also doch mit Glück & Kulanz. 

LG Spill