abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

MacBook Pro 2017 Wlan verbunden aber keine Internet Verbindung
jonas__
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo! 🙂 ,

 

seit getern habe ich eine Fritzbox 6690 als einen Austausch für eine 6660 bekommen, da bei der 6660 das Wlan so schlecht vom Empfang her war.

Mit der Fritzbox bin ich zur Zeit auch nicht so zufrieden, da ich mit meinem Macbook pro 2017 Probleme habe:

 

Mac verbindet sich mit dem Wlan - alles fein und super. Nach ein paar Minuten bleibt der Mac zwar verbunden mit den Wlan (manchmal), aber ich habe kein internet mehr. Wenn ich über den Terminal dann google.de anpinge, bekomme ich auch nur Timeout. Wenn ich dann wieder das Wlan ausschalte am mac und wieder ein gehts wieder ein paar Minuten. 

 

Ich denke ich habe die Lösung bereits selbst gefunden, aber mit dieser bin ich nicht wirklich zufrieden:

Schalte ich auf der Fritzbox Wlan 6 auf Wlan 5 geht es. Ich benötige aber das wlan 6, da ich ein paar Geräte habe, die dies nutzen oder den nutzen davon voll ausschöpfen.:(

Vielleicht hat hier aber jemand tipps ?

 

Bei der Firtzbox 6660 hatte ich auch die ganze Zeit Wlan 6 aktiv, da hat alles tadellos funktioniert.

Ferner bin ich der Meinung, dass sich meine Ping Zeiten verschlechtert haben im Wlan sowie am Pc über Kabel. Vielleicht kann mir hier ja auch jemand helfen.

 

Fritzbox hab ich auch schon resettet, brachte auch kein Erfolg.

 

Der Tarif ist Cable Max 1000

FritzOS 7.29

 

Danke für euere Hilfe 

 

 

 

17 Antworten 17
jonas__
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Okay hier ein kleines Update: auch bei 5ghz und wifi 5 funktioniert es nicht , da passiert das selbe wie oben beschrieben.

Manu
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo jonas__,

 

also kurze Zeit nach dem Einschalten läuft alles und dann, wie von alleine, besteht keine Verbindung mehr zum Internet, aber WLAN ist weiterhin aktiv und verbunden? Korrekt?

Und das passiert dann bei allen im WLAN befindlichen Geräten oder nur bei dem MacBook?

Geht zu der Zeit dann noch die LAN-Verbindung oder hast Du da auch kein Internet mehr?

 

Viele Grüße, Manu

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
UG87
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

ich würde mich mit meinem Problem mal anschließen.

Ich habe seit der Anschaffung des Fritz!box 6660 Cable Router mit meinem Macbook Pro 2017 das gleiche Problem wie der Beitragsersteller.

Meine iPhones und anderen Geräte funktionieren einwandfrei, ausschließlich das Macbook hat ständige Internetabbrüche, die kurzzeitig nach De- und Aktivierung des WLAN wieder behoben sind.

 

Daher vermute ich, dass es an einem Kommunikationsproblem zwischen Macbook und Fritz!box liegt. Wer kann helfen?

deaktiviere auf der Fritzbox mal Wifi6

UG87
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich lasse gerade eine Anschlussdiagnose von Vodafone durchführen um dahingehend alles ausschließen zu können daher gerade nicht möglich, da die Vodafone Station an der Leitung hängt. Abgesehen davon möchte ich aber auch nicht rumtricksen oder so und ja auch die Vorteile des Wifi 6 nutzen ansonsten kann ich auch bei der Vodafone Station bleiben.

Oder worauf wolltest du mit dem Ansatz hinaus?

Liebe Grüße


@UG87  schrieb:

Oder worauf wolltest du mit dem Ansatz hinaus?


scheint ein bekanntes Problem mit manchen Macbooks zu sein

vielleicht wird es ja in einem zukünftigen OSX oder Fritz!OS Update gefixt

xxMarkusxx
Full Metal User
Full Metal User

Hi @jonas__ ,

 

vielleicht hilft die Lösung

1926E01A-4C8A-494D-8EC6-69F69EB13D88.jpeg

 

Hi danke für deine Antwort, leider funktioniert das auch nicht , ssids sind bereits getrennt.

jonas__
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo "mitleidender" also vorher hatte ich eine 6660 da ging es bei mir ganz normal also hatte im 5ghz keine Probleme