abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kurze WAN Aussetzer alle 22 Minuten - Ereignisprotokoll mit Hinweis?
Michael_0815
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Community,

 

an verschiedenen Stellen ist bereits das Thema Verbindungsabbrüche thematisiert. 

Vodafone Internet via Kabel

250 MBit

Standort Bayern

Vodafone Station mit Firmware AR01.04.046.25_091322_7244.PC20.10.X1

 

Exakt alle 22 Minuten bricht meine WAN Verbindung für ca. 5 Sekunden ab. Ich habe seit einigen Tagen PingPlotter mitlaufen, und kann quasi die Uhr danach stellen:

Michael_0815_1-1700136214022.png

 

Michael_0815_0-1700136184463.png

 

Ich muss weder den Router oder ein Endgerät neu starten, es ist lediglich ein sehr langer lag. Da ich viel aus dem HomeOffice arbeite, und dort quasi immer in Videokonferenzen bin, ist das äußerst nervig.

Der Fehler trat erst mit Erhalt der neuen Vodafone Station auf (ja, Reset schon mehrfach probiert).

Im Ereignisprotokoll findet sich dazu eine Hinweis:

Michael_0815_2-1700136340613.png

 

HomeSpot Option ist aus, der Fehler im Ereignisprotokoll erscheint sowohl bei ein- wie auch bei ausgeschaltetem WLAN. Die Verbindungsabbrüche betreffen sowohl WLAN wie auch LAN, bzw. ich nutze für meine Videokonferenzen ausschließlich eine LAN Verbindung.

 

Aus meiner Sicht, ein klarer Fehler der Vodafone-Station.

 

Hat irgendjemand einen workaround, oder "einfach" darum bitten, die Station auszutauschen?

 

Vielen Dank,

 

Michael

10 Antworten 10
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

versuche mal Band Steering zu deaktivieren und wähle für das 5GHz Netz einen Kanal zwischen 36 und 48

Hallo!

 

Ich habe das WLAN der VF Station komplett deaktiviert, dh daran kann es leider nicht liegen.

Auch ist verwunderlich, dass es diese "Cisco AP"-Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll gibt, obwohl WLAN und HomeSpot deaktiviert sind...

 

Michael

 


@Michael_0815  schrieb:

Auch ist verwunderlich, dass es diese "Cisco AP"-Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll gibt, obwohl WLAN und HomeSpot deaktiviert sind...


das ist so eine "Eigenart" der Vodafone Station

hast du denn die Aussetzer auch im LAN?

Hallo,

 

ja klar. Die Screenshots oben sind von meinem Fest-PC der via LAN angeschlossen ist.

 

Michael

Nachtrag: was meinst Du mit "Eigenart"? Ich kann Dir sagen, es ist wirklich unerträglich, alle 22 Minuten in meinen Calls einzufrieren...


@Michael_0815  schrieb:

Nachtrag: was meinst Du mit "Eigenart"?


von WLAN Meldungen im Ereignisprotokoll obwohl WLAN komplett deaktiviert, ist haben andere hier auch schon berichtet

 

das einzige was du noch aus eigener Kraft probieren kannst ist ein vollständiger Werksreset:

dazu mit einer Büroklammer Reset für 20 Sekunden gedrückt halten

 

schafft das keine Abhilfe bleibt dir nur noch der Weg über den Support

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

 

hier im Forum gibt es schon seit über einem Jahr keinen individuellen Support durch Vodafone mehr

Guten Morgen,

Danke für Deine Nachricht. Reset auf Werkseinstellung gemacht:

GUTE NACHRICHT: die langen lags sind in der Tat verschwunden, gleichfalls die Meldungen im Ereignisprotokoll

SCHLECHTE NACHRICHT: nun habe ich nicht mehr lange lags, dafür sehr viele mico-lags.

Michael_0815_0-1700213308325.png

 

Falls es hierzu noch eine Idee gäbe, super. Die Leitung wurde erst neulich (zum Routerwechsel) durchgemessen und als iO befunden. Also bin ich echt am Ende meiner Ideen...

 

Michael

 


@Michael_0815  schrieb:

Die Leitung wurde erst neulich (zum Routerwechsel) durchgemessen und als iO befunden.


dann poste mal die aktuellen Signalpegel

zu finden unter Status >> DOCSIS Status

Der sieht so aus:

 

Michael_0815_0-1700216873400.png

Michael_0815_1-1700216901108.png

Michael_0815_2-1700216919008.png