Geräte

Siehe neueste
Betreff: Konfiguration Fritz!Box 6591 für Nutzung Faxversand
Gehe zu Lösung
hs_hennef
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

nutze eine eigene Fritz!Box 6591 für den Tarif Red Internet & Phone 1000 Cable. Problem ist, dass sowohl über die Router-interne Faxfunktion als auch über Fritz!Fax keine Faxübertragung möglich ist (seit Wechsel auf Vodafone bzw. seit Nutzung dieser Fritz!Box). Im Ereignisprotokoll der Fritz!Box wird dazu Fehler 488 oder 606 genannt. "Standortangaben" sind gemacht, "Faxübertragung auch mit T.38" ist aktiviert. 

 

Frage an die Community: Klappt das bei anderen? Was musste dazu bei euch eingestellt werden, damit das klappt? @Vodafone Support: Gibt es eine Möglichkeit um einzugrenzen, woran es liegt? 

 

Wäre klasse, wenn nicht weiter auf einen kostenpflichtigen Faxdienstleister zurückgreifen müsste, das nervt Smiley (zwinkernd)

Danke vorab! 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser

Schalte mal T.38 aus - das wird bei Weitem nicht überall unterstützt.

Und wähle die niedrigstmögliche Übertragungsgeschwindigkeit aus - soweit ich mich erinnern kann, 9.600 kBit/s... VoIP ist halt nicht für Faxübertragungen gedacht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
4 Antworten 4
reneromann
SuperUser

Schalte mal T.38 aus - das wird bei Weitem nicht überall unterstützt.

Und wähle die niedrigstmögliche Übertragungsgeschwindigkeit aus - soweit ich mich erinnern kann, 9.600 kBit/s... VoIP ist halt nicht für Faxübertragungen gedacht.

(1)
Mehr anzeigen
HausHelene
Royal-Techie

Aus welchem Bundesland kommst du?

Oder umgekehrt: Wieviele Rufnummern stehen dir zur Verfügung?

Ist 1 Rufnummer ausschließlich für Fax reserviert und die Telefongeräte anderen Rufnummern zugeordnet (nicht alle)

Mehr anzeigen
hs_hennef
Smart-Analyzer

Hallo @reneromann

bin verdutzt … T.38 deaktivieren scheint die Lösung zu sein: Habe heute 5x verschiedene Faxe erneut gesendet, die vorher nicht durchgingen und 4 davon gingen direkt durch. Der eine Abbrecher hat dann auch nach einem Neustart des Sendevorgangs geklappt. Bin jetzt gespannt, ob das nun weiter so ausreichend stabil läuft! 

 

Was mich wundert ist, dass T.38 beim Sendevorgang nicht erfolgreich vermittelt wird: Hatte vorher recherchiert, dass diese Option entweder klappt (dann wird es flotter) oder eben nicht (dann fällt es einfach weg). Das war scheinbar eine falsche Info … zumindest in meinem Fall. 

Herzlichen Dank erstmal für den guten Tipp! 

Mehr anzeigen
hs_hennef
Smart-Analyzer

Hallo @HausHelene 

 

zur Info: Der Tipp von @reneromann scheint in meinem Fall geklappt zu haben.

Und auf deine Frage: Komme aus NRW udn nutze eine Nummer exklusiv für Fax. 

 

Danke für deine Hilfe! 

Mehr anzeigen