abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kein Internet mit eigener Fritz!Box 6660
Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Forum,
ich bin schon seit längerem zufriedener Kabel Kunde 1000Mbit.
Der Kabelanschluss bislang über meine eigene Kaufbox 6660 problemlos.
Vor ca. 2 Wochen wurde die Internet Verbindung getrennt. Da in der Vergangenheit immer Vodafone das Problem war, hatte ich auch dieses Mal Vodafone in Verdacht. Der Support konnte mir mit meiner Kauf Fritz!Box nicht helfen. Deshalb wurde die Vodafone Box angeschlossen. Mit dem Vodafone Box lief die Internet Verbindung wieder. Gut, diesmal also nicht Vodafone deshalb Kontakt zu AVM hergestellt. Die Diagnose Daten haben nichts gezeigt, deshalb wurde der Router auf Kulanz getauscht. Leider immer noch kein Erfolg.
Die Aktivierung klappt problemlos. Danach ist der Status der Fritz!Box Kabel verbunden, IPV4 getrennt. Der Vodafone Support hat mir jetzt einen Techniker geschickt, der einen Verstärker getauscht hat. Leider brachte auch diese Maßnahme keine Verbesserung. 
Bin Ratlos....
Das Ticket bei Vodafone ist noch auf...wobei die sehr Nette Support Mitarbeiterin auch keine Idee mehr hatte.
Vielleicht kann ja jemand aus dem Forum helfen.
Danke
Unbenannt.JPG

 

Edit: @Jonoli  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

So da alles nicht geholfen hat, hatte ich die Fritz Box über LAN 1 am Kabelmodem von Vodafone betrieben. Ich dachte vielleicht hilft einfach warten. Heute nach 6 Wochen konnte ich die Fritz Box ohne Probleme aktivieren. 
was soll man sagen… manchmal hilft einfach Geduld.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

22 Antworten 22
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

VF Modem dran Signalpegel posten , die Fritte auf Werkseinstellungen und keine Sicherung einspielen und die Pegel posten!

 

 

Der glubb is a Depp

Schaue mal ob in der Fritz Box unter dem Menüpunkt "Internet" -"Zugangsdaten" in der Registerkarte "IPv6" die Option "Native IPv4-Anbindung verwenden" aktiviert ist.

Internet anklicken - Zugangsdaten - IPv6 - Haken setzen IPv6 Unterstüzung aktiv - Haken setzen Native IPv4-Anbindung verwenden und Übernehmen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hi, danke für die Rückmeldung.
Poste die Pegel wenn ich wieder @home bin. 
Grüße

Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hier die Signalpegel

 

--> die Pegel von der Fritz!Box kann ich erst ziehen wenn meine Kids im Bett sind.

Dann Probiere auch die Settings von Kurt. Wobei die Hinweise von IPv6 schon im anderen Forumspost gelesen habe und auch schon probiert. Probiere aber gerne noch mal. Der Vodafone Support hat heute die Segel gestrichen. Ich hoffe eure Hinweise helfen weiter. 

an den Pegeln liegt es nicht, die sind, bis auf den OFDMA, alle in Ordnung

 

poste auch mal das Log der Fritzbox wenn du sie wieder am Anschluss hast

Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bin jetzt schon etwas weiter.
Die IPV6 Aktivierung hat tatsächlich das Fehlerbild verändert.
Jetzt bekomme ich eine IPV6 Verbindung IPV4 bleibt leider immer nicht verbunden.
Dadurch funktioniert das www nur eingeschränkt. 
Bin jetzt kein routing experte aber einige Webseiten scheinen via IPV6 erreichbar zu sein z.B. google.de. 
www.test.de ist weiterhin nicht erreichbar.
Hab mal meine Konfiguration inkl. Testerergebnisse ist das status.pdf gepackt.
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie ich jetzt noch den kleinen Schritt zu IPV4 hinbekommen.
Ich habe die Tests mit einer 6660 und einer 6490 gemacht.
Freue mich auf eure Rückmeldungen.

Danke 

du kannst es ja mal mit DS Lite probieren, zumindest bis Dual Stack vielleicht irgendwann wieder funktioniert

dazu in den IPv6 Einstellungen "Native IPv6-Anbindung verwenden" auswählen

https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-6490-Cable/573_IPv6-in-FRITZ-Box-einrichten

Jonoli
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hello,

gibt es bei DS-Lite was zu beachten?
IPV4 läuft mit diesen Setting siehe PDF nicht.
Hat Vodafone was grundsätzliches verändert ohne mich als Kunde zu informieren?
Ich habe die Konfiguration 6660 ohne besondere IPV6 Einstellung schon seit längerem am laufen und mit einmal funktioniert das Setup so nicht mehr. Kann das sein? Ich habe jetzt was von der Aktivierung vom Dualstack gelesen. Was bedeutet das und kann das evtl. helfen? 

war ja auch nur ein Versuch, deswegen schrieb ich "probieren"

du kannst also wieder auf natives IPv4 zurückstelen und abermals die Hotline kontaktieren

am besten über FB, Twitter oder WhatsApp