abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelmodem von Exkunde deaktivieren
AchLe
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe folgendes Problem: ein Kabelmodem auf Kleinanzeigen gekauft, welches noch auf den vorherigen Kunde aktiviert ist (Fbox 6591 Cable). Dessen Vertrag ist seit 16.02.2024 deaktiviert und gekündigt. Die Kundenhotline versicherte mir, dass der Exkunde dieses Modem deaktivieren lassen muss und ich da jetzt nichts machen kann.

Kann ich das ganze hier vielleicht beschleunigen? Wie kann es sein, dass ein gekündigter Kunde noch das Gerät blockiert quasi mit seiner Aktivierung, er wird nicht wieder zurück kommen 😛

 

Falls mir jemand helfen kann, kann ich natürlich die MAC und Seriennr. liefern.

 


Vielen Dank und
Viele Grüße

Achim

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
runzelpunzel
Full Metal User
Full Metal User

Der Vorbesitzer muss gar nichts machen. Gerät nicht mehr aktiv geschaltet, dann kann es ohne viel Aufhebens woanders geschaltet werden. Man kann natürlich Pech haben und an jemanden geraten, der sich nur mit Vorlage einer Päpstlichen Bulle kümmert...🙄

 

Da du nichts über das Aktivierungsportal schreibst, tippe ich mal auf NRW, Hessen oder BW? Dann nimm dieses Formular und spar dir Palaver mit der Hotline:

https://www.vodafone.de/hilfe/formulare/2 

 

Das es sich nicht um Eigentum Vodafone handelt unterstelle ich jetzt einfach mal...Oder weißt du das nicht? 

https://www.vodafone.de/hilfe/router/eigener-kabel-router.html?accordion=Hinweis+andere+Bundesl%C3%A... 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

15 Antworten 15
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

auch wenn das Kundenkonto deaktiviert ist, verbleibt der Router bis auf Weiteres dort wo er ist.

Bereit für eine Reaktivierung.

tatsächlich müsste der ehemalige Besitzer sich kümmern - je nachdem bei welchen Agent du landest, wird diese Angelegenheit auch ohne den ehem. Besitzer  erledigt

Letzteren Satz von dir sollte man vielleicht als allgemeine Lösung für diesen Missstand einführen. Wenn ich MAC und Seriennr. habe, dann bin ich der neue Besitzer und fertig 🙂

 

Na dann hoffe ich mal, dass der Vorbesitzer noch sein Wort hält, ansonsten probier ichs, bis ich bei einem richtigen Agenten lande, der auch im Sinne des Kunden agiert 😉

runzelpunzel
Full Metal User
Full Metal User

Der Vorbesitzer muss gar nichts machen. Gerät nicht mehr aktiv geschaltet, dann kann es ohne viel Aufhebens woanders geschaltet werden. Man kann natürlich Pech haben und an jemanden geraten, der sich nur mit Vorlage einer Päpstlichen Bulle kümmert...🙄

 

Da du nichts über das Aktivierungsportal schreibst, tippe ich mal auf NRW, Hessen oder BW? Dann nimm dieses Formular und spar dir Palaver mit der Hotline:

https://www.vodafone.de/hilfe/formulare/2 

 

Das es sich nicht um Eigentum Vodafone handelt unterstelle ich jetzt einfach mal...Oder weißt du das nicht? 

https://www.vodafone.de/hilfe/router/eigener-kabel-router.html?accordion=Hinweis+andere+Bundesl%C3%A... 

Es ist tatsächlich die Vodafone Edition (UM). Land Hessen. Ich versuch es einfach mal per Formular, danke.

es kann doch nicht so kompliziert sein, mal eben diesen Datenbank-Eintrag zu ändern 🥲

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

... aber nicht automatisch der Eigentümer

Nur so am Rande: Die 6591 hat hoffentlich die Artikel-Nr.  20002857 ?

Ach: Es ist eine Fritz!Box von Vodafone? Die wird nicht geschaltet. Die gehört ja schließlich Vodafone. Schau bitte nochmal nach der Artikelnummer und gleich ab. 

 

Wenn es Vodafone Eigentum ist - sieh zu dass du den Kauf rückgängig machst. Schick du das Ding aber auf keinen Fall an Vodafone zurück. 

Leider ist es die 20002827, also ein Vodafone Gerät? Wo sollte denn dann hier das Problem liegen, es muss doch trotzdem weiterhin einsetzbar sein. Ansonsten kann ich das Teil aufn Bauhof bringen oder was?

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Du kannst damit alles machen was du möchtest, nur nicht als Internetrouter nutzen.

AchLe
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Also das ist ja insgesamt die größte *** ever,  das Gerät ist doch wohlauf. Dann versuche ich mal mein Geld zurück zu holen… wie dem auch sei, Umweltfreundlich ist was anderes. Never ever Vodafone Kabel Again, was eine Schrottpolitik 🙂