abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabel, Neue Fritzbox 6660 und 6690, falsche Auto-Konfiguration Lan-IP-Adressen
graysondc
Daten-Fan
Daten-Fan

Meine alte Fritzbox hat vor kurzem den Geist aufgegeben

Ich habe (inzwischen) zwei neue bestellt, 6690 und 6660.

Ich konnte beide erfolgreich aktivieren. Eine Internetverbindung ist möglich.

Bei beiden tritt jedoch ein merkwürdiges Verhalten auf.

Die Boxen vergeben an die verbunden Geräte nicht die gewohnten Lan-Ip-Adressen (bei Fritz typerischerweise 192.168.178.x).

Stattdessen werden Adressen vergeben, wie bspw. 146.52.197.120. Die Boxen sind nicht unter fritz.box erreichbar, auch nicht unter der Gateway-Ip.  Eine Verbindung von den Geräten ins Internet funktioniert.

Nach dem ersten Start bzw. Werksreset ist es kurzzeitig nicht so, da bekommen die Geräte eine 192.168.178.x

Nach kurzer Zeit werden tritt dann aber oben beschriebenes Verhalten auf.

Soweit ich weiß, kann die Konfiguration der Boxen vom Provider verändert werden - vermutlich tritt das hier auf und ist fehlerhaft (vlt. im Zusammenhang mit den aktuellen Änderungen am Kabelnetz hinsichtlich TV?).

1 Antwort 1
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

was für einen Vertrag hast du?

 


@graysondc  schrieb:

Meine alte Fritzbox hat vor kurzem den Geist aufgegeben


welches Modell war das?

 


@graysondc  schrieb:

Ich habe (inzwischen) zwei neue bestellt, 6690 und 6660.


warum zwei? hast du zwei Kabel Verträge?