abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetausfälle und Reboots mit CGA6444VF im Bridge Mode
ip9
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Vodafone Team,

 

seit einiger Zeit beobachte ich immer wieder - d.h. mehrmals pro Woche - Internetausfälle, oft in Verbindung mit Reboots des Modems (CGA6444VF).

Vermutlich ist das seit dem Tarif- und damit Gerätewechsel so, allerdings hat es etwas gedauert das Muster zu erkennen.

Die Reboot lassen sich "danach" immer über die dann ziemlich kurze Uptime des Modems erkennen.

Besonders ärgerlich sind die Ausfälle bei Onlinemeetings im Homeoffice...

Zu prüfen, ob es bei mir, wie bei vielen anderen im Forum ebenfalls zu Paketloss im 5 Minutentakt kommt habe ich mir gespart - die Ausfälle sind nervig genug.

 

Das Fehlverhalten scheint - siehe diverse Beiträge hier im Forum - für diesen Gerätetyp beim Betrieb im Bridgemode "typisch" zu sein.

Bitte erspart uns eine unnötige, lange (individuelle pseudo-)Fehlersuche und macht entweder (falls zwischenzeitlich) ein geeignetes Firmware Update verfügbar ist genau das - oder tauscht das Modem gegen eine Modem eines anderen Typs aus. 

 

Das Modem betreibe ich im Bridge Mode.

Firmware Version ist 19.3B70-1.2.49

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl

Bayern, 80939

 

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)

CableMax 1000

 

  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)

CGA6444VF

 

  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?

Leih-Gerät

 

  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen. Stelle beim Pingplotter 2,5 Sekunden beim Intervall ein und nutze betroffene Dienste als Ziel.

s.o.

mehrfach pro Woche, teilweise mehrfach täglich kurze Internetausfälle, oft in Verbindung mit Reboots des Modems

 

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)

Modem im Bridge-Mode, Fehler auf unterschiedlichen Geräte unabhängig, davon ob LAN/WLAN verifiziert.

 

  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)

Edge, Firefox, Chrome, Safari - je nach Gerät

 

  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)

Windows , Linux, iOS, Android- je nach Gerät

 

  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)

Für mich kein Muster erkennbar - Internetausfälle, reboots geschätzt irgendwo zwischen alle 1-2 pro Tag und 1x pro Woche.

 

 

nix

(Netzassitent meint ich soll das Gerät stromlos machen und wieder einstecken - aber aktuell hab ich ja gar kein problem und wenn ich eins habe, dann macht es ausstecken auch nicht besser - und stromlos hab ichs schon nen paar mal gemacht - ohne änderung. achja und tobi meint ich solle anrufen..)

 

  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.

siehe Anhang.

 

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?

Wurde nicht angerufen, Fehler bereits mehrfach im Forum genannt.

Sieht (aus Nutzersicht) genauso aus wie u.a.
https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/Technicolor-CGA6444VF-Bridge-Mode-Restarts-and-Packetloss/m... 

 

In Vorfreude auf einen demnächst dank geeignetem Update oder Gerätetypwechsel wieder störungsfreien Internetzugang.

 

ip9 

 

2 Antworten 2
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Im Forum gibt es seit Aug keinen Support mehr.

"Bitte erspart uns eine unnötige, lange (individuelle pseudo-)Fehlersuche und macht entweder (falls zwischenzeitlich) ein geeignetes Firmware Update verfügbar ist genau das - oder tauscht das Modem gegen eine Modem eines anderen Typs aus. "

Kontaktiere den Kundensupport über einen dieser Kanäle.

Danke für die Info - vielleicht überlege ich mir es doch noch und lass mich von dem Werbebanner oberhalb des Forums inspirieren: "Wechsel Deinen Internetanbieter"