abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ich möchte aus dem Ausland auf mein NAS zugreifen.
Thomas-Wandrey
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich möchte aus dem Ausland auf meinen Server NAS zugreifen. Mein Router ist der Vodafone Station Wifi 6 ( Kabelmodem) .

Das NAS ist ein WD-Sharespace von Western Digital.

Welche einstellungen muss ich vornehmen , am Router und evtl am Rechner ?

Was muss ich von außerhalb im Browser eingeben um Zugriff zu erhalten.

Vielen Dank 

3 Antworten 3
Chr1ssy
Moderator:in
Moderator:in

Hi @Thomas-Wandrey,

 

um vom Ausland auf Dein NAS zugreifen zu können, brauchst Du definitiv eine VPN Verbindung.

 

Was genau Du dann einstellen musst, kann ich Dir leider nicht beantworten, sorry. Das geht leider wirklich über unsere Support-Grenze hinaus. 🥺

 

Vielleicht kann Dir da eher ein SuperUser, der sich damit auskennt, helfen.

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Guten tag. Eine VPN ist nicht erforderlich. 

Ich habe herausgefunden :

Wie greife ich auf den FTP-Server vom Internet zu?
• Wenn der DNS-343 mit dem Internet über ein NAT-Gateway oder einen Router verbunden ist, müssen Sie möglicherweise die Portweiterleitung
konfigurieren. Leiten Sie den FTP-Port (standardmäßig TCP 21) an die IP-Adresse Ihres DNS-343 weiter.
• Um auf Ihr FTP-Konto vom Internet zuzugreifen, verwenden Sie die öffentliche IP (oder den Domänennamen) Ihres Gateway oder Routers,
beispielsweise ftp://meinedomaene.com

 

Gebe ich dann http://kabelbox.local/192...... ein ?

 

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

das letzte Frmwareupdate für die NAS ist vom 2. Mai 2012 und der Support schon länger eingestellt: Western Digital Product Lifecycle Support Policy (wd.com)

 

Ich halte es für keine gute Idee, ein solch veraltetes Gerät noch "ins Internet" zu hängen und würde eher den Umstieg auf einen Cloudspeicher ala OneDrive, HiDrive o. ä. vorschlagen.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B