Geräte

Siehe neueste
IPv6 Host Exposure funktioniert nicht (Vodafone Station)
ruebezah1
Smart-Analyzer

Hallo!

 

Ich weiß, das Thema wurde hier schon mehrfach behandelt, doch bisher konnte ich keine zufriedenstellende Lösung finden, halte es aber für möglich, dass das Problem gelöst werden kann. Zuletzt hatte @duetting Erfolg nach Austausch mit einem Moderator (https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/IPv6-Host-Exposure-funktioniert-nicht/m-p/2941689).

 

Situation: Ich möchte ein Gerät in meinem Heimnetz vom Internet her erreichbar machen. Genauer soll ein Port irgendwie freigegeben oder weiterleitet werden. Das Gerät ist mit dem Router über RJ45 verbunden und hat im lokalen Netz eine statische IPv4 (192.168.0.x). Das Netz gehört zum ehemaligen Unity Media in Baden-Württemberg.

 

Problem: Die Einstellungen im Bereich IPv6 Host Exposure haben scheinbar keinen Effekt auf die Erreichbarkeit der Ports. Es ist also unmöglich, das Gerät auf sichere Art und Weise freizugeben.

 

Was ich bereits versucht habe:

- Firewall deaktivieren -> Ports sind im Internet erreichbar, aber für mich ist das von der Sicherheit her keine gangbare Lösung.
- Diverse Kombinationen von nur TCP und TCP/UDP probiert; einzelne Ports oder Port-Ranges unter IPv6 Host Exposure freigegeben; über WLAN oder Ethernet

Ich benötige keine eigene IPv4 oder statische IPv6. Ich möchte nur einen Port von außen via IPv6 erreichbar haben.

Beste Grüße und schon mal danke fürs Durchlesen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
ruebezah1
Smart-Analyzer

Nachdem ich das (https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/Bridge-Mode-auf-Vodafone-Station-Arris-in-NRW/m-p/2999274#M...) gelesen habe, vermute ich, dass derzeit der einzige Weg, das zum Laufen zu bekommen ist, die Vodafone Station zur Bridge zu degradieren und einen eigenen Router dahinter zu hängen, der nicht so verbuggt ist.

 

Ich werde dann also morgen mal probieren, "Dual Stack" aktiviert zu bekommen.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo ruebezah1,

 

warst Du erfolgreich? In Deinem verlinkten Thread gab es ja ein paar Hinweise zu dem Thema.

 

Viele Grüße,

Claudia

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
ruebezah1
Smart-Analyzer

Hallo,

 

nein. Ich habe einen "Red Internet & Phone 100 Cable U"-Vertrag. Nach mehrmaligem Kontakt mit der Hotline habe ich herausgefunden, dass Dual Stack wohl erst ab 250 Mbit/s angeboten wird (warum auch immer?). Eigentlich benötige ich ja aber auch kein Dual Stack, sondern es müsste nur der Fehler in der Vodafone Station behoben werden. Dazu sieht sich Vodafone aber nicht verpflichtet. Stattdessen will man mir eine Fritzbox verkaufen, die mir aber über die funktionierende Portfreigabe hinaus keinen Mehrwert bietet.

 

Insgesamt ziemlich enttäuschend.

 

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
pRo-Marco
Moderator

Hi ruebezah1,

 

hast Du mal geschaut, ob das Gerät erreichbar ist, wenn Du den Bridgemode aktivierst? Nicht, dass es gar nicht an der Freigabe scheitert.

 

Viele Grüße

Marco

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen