Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Hausnotruf / Fritz!Box 7530 AX
Lowieg
Daten-Fan

Wie kann ich den hausnotruf Tunstall Lifline Vi MHD II an die Fritz!box 753 AX anschließen?

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
peter12_
Giga-Genie

Hi Lowieg,

 

du verbindest die Buchse mit der Bezeichnung "LINE" mit der "FON" Buchse auf der Rückseite der Fritz!Box. Anschließend legst du in der Fritz!Box noch ein Telefon gemäß Anleitung an und weißt diesem eine Rufnummer zu.

 

Grüße

Mehr anzeigen
natas666
Host-Legende

eigentlich wird ein hausnotruf an eine "strom-unterbrechungsfreie" leitung angeschlossen !

damit im notfall - auch beim stromausfall - der notruf getätigt werden kann...

... ne fritz!box gehört nicht zu derartigen geräten...

Mehr anzeigen
natas666
Host-Legende

s a https://www.manualslib.de/manual/318129/Tunstall-Lifeline-Viplus.html?page=12#manual

 

Warnung! Falls die Telefonverbindung des Lifeline über ein
Gerät (z.B. VoIP-Router oder Internet-Kabelmodem)
hergestellt wird, das selbst am 230 V-Stromnetz ange‐
schlossen ist, muss auch dieses Gerät gegen Stromausfall
abgesichert werden, z.B. durch eine sog. Unterbrechungs‐
freie Stromversorgung (USV). Sonst kann der Notruf des
Lifeline bei Stromausfall nicht weitergeleitet werden.
Tunstall bietet hierfür eine USV an, bei der die Stromnetz‐
stecker der abzusichernden Geräte in die USV wie in eine
Mehrfachsteckdose eingesteckt werden.
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Eine USV für die FritzBox reicht aber nicht aus - weil nämlich die DSLAMs in den Kästen an der Straße im Zweifel eben auch keine Notstromversorgung haben.

 

Wer wirklich einen Hausnotruf betreiben will, muss schon die Voraussetzungen schaffen - also eine klassische analoge Amtsleitung mit Fernspeisung -oder- bei VoIP-Leitungen (DSL / Kabel) mindestens ein zusätzlicher Fallback auf das Mobilfunknetz...

Mehr anzeigen
natas666
Host-Legende

joa, ist bekannt.

hatte auch nur aus der info des herstellers zitiert, um die mindest voraussetzung zu nennen.

optimal ist das natürlich dennoch nicht.

zu unity zeiten wurden neuaufträge direkt abgelehnt, wenn kd einen hausnotruf daran anschließen wollte

- die techniker durften die installation nicht durchführen

Mehr anzeigen
HausHelene
Royal-Techie

@natas666Was soll eigentlich ein Betreiber technisch installieren?

Seitens des Notrufdienstes wird doch nur ein Gerät ähnlich einer normalen Basisstation installiert.

Ob inzwischen seitens des Notrufdienstes was abgefragt wird, weiss ich nicht. Als es bei meiner Mutter 2018 um dieses Thema ging, musste ich noch dem lokalen AWO-Geschäftsführer mitteilen, dass das über Kabel nicht zugelassen ist (lt. AGB).

Die einzige Möglichkeit war damals direkt über einen Telekomanschluß (nicht DSL). Damals fand ich sogar einen Artikel zu dem Thema.

In den meisten Fällen macht man so was über einen Prepaid-Mobiltarif. Entsprechende Geräte sind ebenfalls vorhanden.

Mehr anzeigen