abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hausanschlussverstärker in Kasten setzen? / Fritzbox in WZ?
K4stune1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

der damalige Sub von Vodafone hat uns in einem EFH den Hausanschlussverstärker relativ ohne Lust und irgendwelchen Zukunftsgedanken unter den Multimediaverteiler geklatscht und angebunden. Mich stört das Ding immer mehr und mit wachsenden Smart-Home Geräten wird es in der Ecke immer unübersichtlicher. Leider habe ich es schon ein paar Mal über die Hotline versucht mein Problem zu schildern, aber werde ständig abgewiesen.

Einmal war ein Techniker da und hat den Anschluss überprüft und einige Mängel festgestellt. Er meinte auch, so würde man das Ding niemals verbauen.

 

Kann hier ein Techniker kommen und das Ding einmal prüfen, bzw. in einen Kasten bauen? Ich bezahle dafür natürlich auch; die Elektriker, die ich angefragt habe, machen nichts an der Anlage, weil sie ja von Vodafone ist.

 

Des weiteren wäre die Frage, ob man die Fritzbox im Verteiler auch im Wohnzimmer, wo eine Multimediadose verbaut ist, anschlíeßen könnte. Auch das kann mir auf die Ferne niemand beantworten.

 

Bitte um Hilfe.

2 Antworten 2
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die folgenden Kontaktwege probieren:

Kontakt zu Vodafone

 

 

Und natürlich kann man die Fritzbox oben an die Multimediadose anschließen, wenn dort ein Signal anliegt.


Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

wenns dein Haus ist, dann kommt kein Techniker von VF der das umbaut, du bist für deine Hausanlage verantworlich, du holst dir den Fachmann der das macht!

Der glubb is a Depp