abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Häufig Reboots notwendig, jetzt komische Meldung
TomKabelBW
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo!

Meine Vodafone Station (wurde weil gar nix mehr ging bereits vor rund einem Jahr mal getauscht, die alte hat einige Jahre gehalten) verliert leider immer wieder die Internetverbindung komplett oder so, dass fast nichts geht (Pings mit 500-1000ms und Packetloss). Ja, auch direkt per LAN Kabel angeschlossen.

Da es eben wieder soweit war ist mir beim Einloggen ins Webfrontend aufgefallen, dass direkt oben eine Fehlermeldung zum Mobilfunk steht:

Die Mobilfunk Verbindung hat ein Problem, bitte wenden sie sich an den Vodafone Support für weiter Hilfe.

Habe ich noch nie gesehen und ich hab' mit Mobilfunk auch gar nix am Hut, das ist ein reiner Kabelanschluss.

Nach Reboot war es immer noch da, Internet tut aber wieder.

Was hat es damit denn auf sich?

 

Vodafone FM Mobilfunk.jpg

 

Aber meine Hauptfrage: die häufigen Ausfälle und damit notwendigen Reboots nerven echt. Manchmal dauert es nach Reboot auch ne halbe Stunde bis Internet wieder klappt. Kann man in der Station irgendwelche Werte prüfen ob da vielleicht was nicht passt?

 

Danke!

Tom

 

Edit: @TomKabelBW  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

1 Antwort 1
ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo TomKabelBW,

 

tut mir leid, dass die Verbindung immer wieder unterbricht. Bitte lass den Support drüber schauen , damit die Kollegen den Anschluss im Detail prüfen können. Die Meldung zum Mobilfunk kommt sicher, weil kein LTE-Stick zur Herstellung einer Verbindung über das Mobilfunknetz im Falle eines Ausfalls angesteckt ist. Scheinbar ist die Software bereits vorbereitet aber die LTE-Sticks stehen noch nicht zur Verfügung.

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!