abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gerät zurückgeschickt, allerdings keine Gutschrift erhalten trotz schriftlicher Aufforderung
sschiessl
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo liebe Community, 

 

Ich hatte einen alten Kabel Deutschland Vertrag, dann bei Kabel bei Vodafone und musste dann zwecks Umzug auf DSL wechseln. Meinen Router hatte ich zurück geschickt, leider verspätet weswegen mir die Gebühr in Rechnung gestellt worden ist. Ich habe eine Empfangsbestätigung für das Gerät, die Gebühr aber nie zurück bekommen. 

 

In der Hotline spielen sie nur Ping pong, mit der neuen DSL Kundenummer können Sie mir nicht helfen, und die alte Kabel Kundennummer sagen Sie ich muss mich schriftlich melden. Habe ich getan, keine Reaktion.

 

Könnt ihr helfen oder habt Ideen? 

2 Antworten 2
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

VF muss dir nix zurückzahlen, wenn dann aus Kulanz, Paketschein noch vorhanden, dann Hotline per Whatsapp nerven mit Kundenberater, Kunden.... , Kunden...

Der glubb is a Depp
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Wie lange ist es her, seit du den Brief an Vodafone geschickt hast?

Nach meinen Erkenntnissen muss man da mit Reaktionszeiten rechnen, die sich bei mehreren Wochen abspielen.