Geräte

Siehe neueste
Gebrauchte FritzBox 6690 freischalten - Auf Vorbesitzer registriert?
Gehe zu Lösung
Kurtler
SuperUser

Was ich dann aber nicht verstehe, wenn du nicht auf das Aktivierungsportal gekommen bist, wie du dann an die erforderlichen SIP Daten für die Einrichtung der Telefonie gekommen bist?

 

Gruß kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
flobg19
Smart-Analyzer

Ich habe einfach das Backup meiner alten Fritzbox eingespielt.

 

Zudem sind die SIP Daten im Kundenportal aufgelistet (Passwort kann dort angefordert werden)

 

Gibt es denn noch ein anderes Merkmal um festzustellen, ob ich mit meinem oder fremden Vertrag unterwegs bin?

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Dann hattest du vorher schon eine eigene Box gehabt? Denn die SIP Daten werden erst generiert bzw. Online angezeigt, wenn man über das Aktivierungsportal eine eigene Box aktiviert hat und das hat ja mit deiner jetzigen nicht funktioniert.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
flobg19
Smart-Analyzer

Ja richtig. Ich habe bisher die 6490 von routermiete.de gehabt. Schließe ich diese wieder an, habe ich meine gebuchten 100.

 

Schließe ich die (gebrauchte) 6690 an hab ich knapp über 1000 obwohl nicht gebucht. Ich zahle ja "nur " 34,90 an VF.

 

Telefonie etc. funktioniert aber alles.

 

 

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Ja, mir eigentlich unerklärlich, aber wenn es funktioniert, dann passt es ja. 

 

Kannst nur hoffen, dass der Vorbesitzer nicht wieder seinen Leihrouter oder eine andere Box aktiviert, denn dann fliegt deine wieder raus, wenn sie wirklich noch auf den Vorbesitzer laufen sollte.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
HausHelene
Giga-Genie

Wenn der Vorbesitzer von VF-West kommt, ist grundsätzlich mal alles möglich:

  • Bei VF-West muss der Kunde den Leihrouter zurückschicken, wenn der Kaufrouter angeschlossen wurde.
  • Mit einer Kündigung wird der Kaufrouter regelmäßig nicht deaktivert, obwohl VF eigentlich dazu verpflichtet wäre.
  • Nach der Kündigung weigert sich zumindest der Telefonsupport regelmäßig, den Kaufrouter nachträglich zu deaktiveren.

Hier halte ich es für angebracht, das Ganze über SocialMedia (Facebook, Twitter) abwickeln zu lassen.

Dies wurde bereits früher hier und da über diese Kanäle gemacht.

(1)
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@flobg19  schrieb:

Ja richtig. Ich habe bisher die 6490 von routermiete.de gehabt. Schließe ich diese wieder an, habe ich meine gebuchten 100.


Richtig, weil die 6490 weiterhin auf deinen Vertrag aktiviert ist.

Würdest du diese jetzt zurückschicken und jemand anderes würde sie bekommen, hätte der das gleiche Problem und würde damit über deine Leitung statt über seine gebuchte Leitung surfen...

Mehr anzeigen
flobg19
Smart-Analyzer

Problem ist gelöst:

 

Der Support auf Twitter hat den Router vom Vertrag des alten Besitzers gelöscht und auf meinen Vertrag übertragen. Ging innerhalb von 12 Stunden...

 

 

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen