Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Fritzbox vom Keller in´s Arbeitszimmer umziehen
Kendu
Smart-Analyzer

Hallo,

 

folgende Problemstellung:

Zur Zeit ist unsere Fritzbox 6490 im Keller installiert. Ebenso der Hausanschlussverstärker und die MMD.

Aufgrund einer besseren WLAN Abdeckung möchte ich die FB im Arbeitszimmer installieren (außerdem kann ich mir somit einen Switch einsparen). Ein Koaxkabel (Kathrein LCD 111) vom Keller in´s Arbeitszimmer liegt, die jetzige Antennendose im Arbeitszimmer ersetze ich durch eine MMD (identisch mit der im Keller). Da sich dadurch die Kabellänge vom Verstärker zur MMD um ca. 10m Kabellänge vergrrößert, stell sich mir die Frage, ob der Verstärker neue eingestellt werden muss oder der Umbau einfach so erfolgen kann? Woran erkenne ich ob eine Einstellung erforderlich ist? Und falls eine erforderlich ist, wo finde ich einen Kabeltechniker?

Vergaß noch zu erwähnen dass wir nur Internet und Telefonie nutzen. Kein TV.

Bin gespannt auf Eure Antworten.

Schönen Abend

Kendu

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
RobertP
Giga-Genie

@Kendu  schrieb:

Woran erkenne ich ob eine Einstellung erforderlich ist?


indem du dir die Signalpegel anschaust bzw. diese hier postest nachdem die Fritzbox im Arbeitszimmer angeschlossen wurde

Mehr anzeigen
Kendu
Smart-Analyzer

Ok, dann werde ich mich am Wochenende mal an den Umbau machen und im Anschluß die Werte hier hochladen.

Danke und Gruß

Kendu

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Gut wäre auch, dass du mal vorher die aktuellen Werte postest.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
(1)
Mehr anzeigen
Kendu
Smart-Analyzer

Hier die aktuellen Werte. Bin gestern leider nicht zum Umbauen gekommen. Mal sehen ob´s mir heute noch reicht.

Schönen 3. Advent

Kendu

Kurtler
SuperUser

Bei deinem Anschluss gibt es derzeit ein kleines Problem im Rückweg, sieht man an den QAM16 Werten, dürfte sich um einen Rückwegstörer handeln.

 

Aber solange da du davon nicht bemerkst, ist das alles Ok.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Kendu
Smart-Analyzer

So, hab es geschafft und die FB in´s Arbeitszimmer verlegt. Anbei die Werte. Der Speedtest ist vergleichbar. Bei den Kanal-Werten kenne ich micht aus. Auf was gilt es da zu achten?

 

Gruß

Kendu

Kendu
Smart-Analyzer

@ Kurt,


@Kurtler  schrieb:

Bei deinem Anschluss gibt es derzeit ein kleines Problem im Rückweg, sieht man an den QAM16 Werten, dürfte sich um einen Rückwegstörer handeln.


Wie macht sich eine solche Störung bemerkbar?  Habe seit ein paar Tagen das Problem dass sich manche Internet-Seiten nur langsam aufbauen. Aber nur bei ein paar wenigen - z.B. ebähh.

 

Gruß

Kendu

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Die Signalpegel sind so weit alle in Ordnung. 

 

Bei einem Rückwegstörer geht der Upload stark in den Keller und sich damit der Internetzugang sehr verlangsamt.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Kendu
Smart-Analyzer

Dann brauche ich also keinen Techniker der den Verstärker neu abstimmt und kann das so lassen.

Suppiii, ich danke Dir für die Rückmeldung.

Schönen Restsonntag

Kendu

Mehr anzeigen