abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox Umzug in anderes Zimmer
chap47
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

ich möchte gerne meine Fritzbox in ein anderes Zimmer verlegen und habe dort eine andere Kabeldose und logischerweise ein anderes Kabel. Ich habe keine Ahnung von den Routerwerten und wollte einmal hier Fragen ob ich wohl einen Techniker beauftragen muss oder die Werte in dem Neuen Zimmer in Ordnung sind. Danke im Vorraus.

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Jetzt passen deine Signalwerte.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 Antworten 11
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Du hättest vorher mal einen Techniker beauftragen sollen. 😀

 

Die DS Werte sind an der anderen Dose wesentlich besser. Das Einzige, was auffällt, die dBmV Werte der US-Kanäle sind viel zu niedrig.

 

Eine Dose mit einer geringeren Dämpfung würde da Abhilfe schaffen. Die dBmV Werte sollten so um die 37,1 - 51,0 liegen.

Der dBmV Wert des DOCSIS 3.1 liegt immer so um 6 niedriger.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Du meinst die DS Werte im neuen Zimmer "Nachher" sind wesentlich besser? Hier waren schon dutzende male Techniker wegen Internetproblemen nur in letzter Zeit nicht mehr. Wie gesagt ich habe davon sehr wenig Ahnung.

Aus deiner Sicht könnte ich das also den Router in das neue Zimmer stellen? Trotzdem bei Vodafone nachfragen und ggf. Techniker bestellen?

Ich habe die Fritzbox nur einmal kurz zum testen und Werte auslesen im neuen Zimmer angeschlossen.

Schönen Sonntag noch!

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Machen musst du schon was, wie gesagt sind die dBmV Werte der US-Kanäle viel zu niedrig.

 

Wenn du dich da nicht auskennst, musst du schon einen Techniker beauftragen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
reneromann
SuperUser
SuperUser

Da fehlen offenbar 6..8 dB Dämpfung - wahrscheinlich ist dort eine falsche Anschlussdose eingesetzt worden.

Aber wenn du dich mit der Koax-Technik nicht auskennst, dann lass das lieber einen Techniker machen -- VF wird dur kostenlos jedoch keinen Techniker rausschicken, wenn es eine funktionierende Dose im Haushalt gibt.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Ja, da dürften dann 99 Euro Servicepauschale fällig werden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
chap47
Digitalisierer
Digitalisierer

Danke für die Antworten.

Ich habe jetzt einmal die Dosen ausgetauscht. Auf der aktuellen steht auch 8db drauf. Hier nochmal die Werte.

Über eine Rückmeldung würde ich mich nochmal sehr freuen, wenns wieder nicht passt muss dann eben der Techniker her.

reneromann
SuperUser
SuperUser

Eine 8dB-Dose gegen eine 8dB-Dose zu tauschen bringt gar nichts, weil die Dämpfung sich nicht ändert.

Es müsste schon die passende Dose zum Pegel eingebaut werden - und das kann man halt nur nach vernünftiger Messsung mit entsprechenden Messgeräten als auch bei der Planung der Gesamtanlage machen.

 

Wenn du keine solchen Messgeräte hast und dich einzig und allein auf die Werte der FritzBox verlässt, bist du verlassen -- und machst damit in der Regel mehr kaputt als das du die Situation verbesserst.

Ich habe eine 0db Dose (bzw. keine Dose) gegen eine 8db Dose getauscht. Die Werte haben sich auch geändert...

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Jetzt passen deine Signalwerte.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!