abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 7590 AX Keine Telefonie möglich
Norbi4595
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

gestern neue Fritzbox erhalten (selbst gekauft). Alles funkioniert, nur Telefonie nicht..

 

Problem: Keine Anrufe rein oder raus- "3 Rufnummern aktiv, davon keine registriert"

 

Bestandsanschluss, davor Easy Box, hat alles super funkioniert... Alter und neuer Router wurden einfach per DSL Anschluss verbunden..

 

Ich habe schon alles mögliche aus Foren versucht. Bei Vodafone angerufen, um das Sprach-kennwort zu erhalten, auch der nette Mitarbeiter konnte mir nicht weiterhelfen mit seinen Lösungsansätzen.

 

In FB unter Telefonie Nummern gelöscht.. Neu eingetragen, Anbieter Vodafone.. Dort muss man nur das Sprachkennwort eintragen.. und bestätigen.. Danach Meldung "Die Prüfung der Telefonie ist fehlgeschlagen. die Anmeldung beim Telefonieanbieter ist gescheitert. Prüfen Sie die eingegebenen Zugangsdaten für Telefonie."

 

In der FB Diagnose erscheint eine Meldung dazu:

"Anmeldung der Internetrufnummer war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403.

 

Anmeldung der Internetrufnummer [Rufnummer] war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache: [Meldung].

Diese Meldung ist eine Ereignismeldung aus dem Bereich "Telefonie".

Die Meldung wird vom Internettelefonieanbieter übermittelt.

  1. Wenden Sie sich an Ihren Internettelefonieanbieter. Fragen Sie nach der Bedeutung der Meldung und nach Maßnahmen zu Problembehebung."

 

MIC auch mal neu eingegeben.. Brachte leider auch nichts..

 

Bei AVM auch angerufen, war keinerlei Hilfe von der Dame am Telefon.

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Es ist ja sehr lobenswert, wenn Sie Ihre Zeit nutzen, um hier zu helfen.. Allerdings ist niemanden geholfen, wenn Sie Spekulaitonen von angeblichen Aussagen von Dritten, als absolute Informationen zur Lösung eines Problems darstellen. Damit ist niemanden geholfen... Ich habe weder hier im Forum etwas bzgl. MIC gefunden, noch woanders..

 

Ferner gebe ich hier Rückmeldung, falls jemand Drittes dieses Problem haben sollte. Ich habe duzende Websites diesbezüglich besucht, ohne den Grund für den Fehler zu finden. Jedoch habe ich nun die Lösung gefunden.

 

Letzten Endes habe ich die FB zurückgesetzt und den Fehler gefunden.. Es handelt sich hier um einen Software-Bug und es hat nichts mit dem MIC zu tun. Im Assistenten zur Telefonie bei Installation des Routers, findet der Router die Festnetznummer(n) von alleine. Das war auch bei mir der Fall.. Es wird auch der Status dieser Nummern angezeigt. Dieser ist erst grau hinterlegt.. Man kann nun die Nummer bearbeiten.. Geht man in die Unterseiten stellt man fest, dass die gesamte Nummer inkl. Vorwahl in dem Feld für Rufnummer steht und das Feld davor, Vorwahl leer ist. In dem Moment, in dem man etwas auf dieser Seite ändern (man kann nur speichern, wenn man etwas in das Feld "Vorwahl" einträgt), kann die Nummer nicht registriert werden! Man kann es nur die Zurücksetzen der Box wieder ändern, also die gesamte Rufnummer in das Feld Nummer eintragen, ohne dass in dem Feld Vorwahl Daten bestehen. Ich habe bei einer Nummer die Vorwahl korrekt eingetragen, nach zurücksetzen und gespeichert. Kurz danach waren die anderen beiden Nummern, wo nichts geändert wirde grün im Status, also registriert, nur die eine nicht - Hier liegt ein Software-Bug vor der eindeutig reproduziert werden kann.

 

Ich hoffe das hilft vllt jemanden, der auch alles versucht hat, was so im Internet steht, ohne Erfolg. Den Bug werde ich an AVM berichten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@Norbi4595  schrieb:

MIC auch mal neu eingegeben.. Brachte leider auch nichts..


die 7590 AX lässt sich nicht über den MIC einrichten

sie muss manuell eingerichtet werden

Verstehe ich nicht ganz? Sie ist doch eingerichtet über MIC und funkioniert, bis auf Telefonie.


@Norbi4595  schrieb:

Verstehe ich nicht ganz? Sie ist doch eingerichtet über MIC und funkioniert, bis auf Telefonie.


und das ist das Problem bei der Einrichtung über den MIC 

das würde zumindest in einem anderen Thread so beschrieben

Es ist ja sehr lobenswert, wenn Sie Ihre Zeit nutzen, um hier zu helfen.. Allerdings ist niemanden geholfen, wenn Sie Spekulaitonen von angeblichen Aussagen von Dritten, als absolute Informationen zur Lösung eines Problems darstellen. Damit ist niemanden geholfen... Ich habe weder hier im Forum etwas bzgl. MIC gefunden, noch woanders..

 

Ferner gebe ich hier Rückmeldung, falls jemand Drittes dieses Problem haben sollte. Ich habe duzende Websites diesbezüglich besucht, ohne den Grund für den Fehler zu finden. Jedoch habe ich nun die Lösung gefunden.

 

Letzten Endes habe ich die FB zurückgesetzt und den Fehler gefunden.. Es handelt sich hier um einen Software-Bug und es hat nichts mit dem MIC zu tun. Im Assistenten zur Telefonie bei Installation des Routers, findet der Router die Festnetznummer(n) von alleine. Das war auch bei mir der Fall.. Es wird auch der Status dieser Nummern angezeigt. Dieser ist erst grau hinterlegt.. Man kann nun die Nummer bearbeiten.. Geht man in die Unterseiten stellt man fest, dass die gesamte Nummer inkl. Vorwahl in dem Feld für Rufnummer steht und das Feld davor, Vorwahl leer ist. In dem Moment, in dem man etwas auf dieser Seite ändern (man kann nur speichern, wenn man etwas in das Feld "Vorwahl" einträgt), kann die Nummer nicht registriert werden! Man kann es nur die Zurücksetzen der Box wieder ändern, also die gesamte Rufnummer in das Feld Nummer eintragen, ohne dass in dem Feld Vorwahl Daten bestehen. Ich habe bei einer Nummer die Vorwahl korrekt eingetragen, nach zurücksetzen und gespeichert. Kurz danach waren die anderen beiden Nummern, wo nichts geändert wirde grün im Status, also registriert, nur die eine nicht - Hier liegt ein Software-Bug vor der eindeutig reproduziert werden kann.

 

Ich hoffe das hilft vllt jemanden, der auch alles versucht hat, was so im Internet steht, ohne Erfolg. Den Bug werde ich an AVM berichten.

@Norbi4595 

 

Danke dir für die Rückmeldung. Da du nun das Problem selber lösen konntest, mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!