abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 6690 WLAN Probleme mit MacBooks
Inspiron2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

seit gestern ist die Fritzbox 6690 bei uns im Betrieb.

Mit allen IOS-Geräten, Firesticks, Alexas und PCs funktioniert die Fritzbox im WLAN gut.

Aber leider nicht mit den beiden MacBooks. Alle paar Minuten fliegt man aus dem WLAN, bei Aktivität oder Inaktivität. Nervig bei Videokonferenzen. Das kannte ich von der Vodafone Station 6 nicht.

Teilweise kann ich sogar nicht mehr ins WLAN zurück und muss das WLAN am MacBook deaktivieren und neu aktivieren. Oder das MacBook neu starten.

Aber das kann nicht die Lösung sein.

Vielleicht liegt es 2,4 HZ und 5 HZ Aufteilung? Ich habe die Kanäle auf 7 und 40 fix geändert. 

Oft sagt der Browser "Host auflösen" und es kommt zu keiner Verbindung.

 

Kann bitte mir jemand helfen mit Tipps etc.?

 

Lieben Dank im Voraus

 

GB

21 Antworten 21

Danke Kurt, dass scheint es gewesen zu sein. 2,4 Hz auf WIFI 4 und 5 Hz auf WIFI 5 gesetzt, jetzt ist es stabil.

 

Danke auch an allen anderen, die fixe Kanalwahl damit ich nicht mit anderen Netzwerken kollidiere und DNS von Cloudflare macht es schneller. WPA 2 und 3 für mehr Sicherheit.

 

 

DANKE

Freut mich, dass es nun funktioniert.

 

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!