abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

 

Driftsethe: Störung Telefonie und Daten über Mobilfunk

 

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 6690 WLAN Probleme mit MacBooks
Inspiron2
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

seit gestern ist die Fritzbox 6690 bei uns im Betrieb.

Mit allen IOS-Geräten, Firesticks, Alexas und PCs funktioniert die Fritzbox im WLAN gut.

Aber leider nicht mit den beiden MacBooks. Alle paar Minuten fliegt man aus dem WLAN, bei Aktivität oder Inaktivität. Nervig bei Videokonferenzen. Das kannte ich von der Vodafone Station 6 nicht.

Teilweise kann ich sogar nicht mehr ins WLAN zurück und muss das WLAN am MacBook deaktivieren und neu aktivieren. Oder das MacBook neu starten.

Aber das kann nicht die Lösung sein.

Vielleicht liegt es 2,4 HZ und 5 HZ Aufteilung? Ich habe die Kanäle auf 7 und 40 fix geändert. 

Oft sagt der Browser "Host auflösen" und es kommt zu keiner Verbindung.

 

Kann bitte mir jemand helfen mit Tipps etc.?

 

Lieben Dank im Voraus

 

GB

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Ich würde mal unter WLAN weitere Einstellungen bei 2,4 und 5 GHz, Wi-Fi 6 deaktivieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

21 Antworten 21
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Wenn alle anderen Geräte gut funktionieren nur deine Macbooks nicht wird der Fehler dort bzw. in deren Einstellungen zu finden sein. Da ich mich mit iOS nicht auskenne (wenns Windows oder Linux wäre, dann ja), kann ich dir leider nicht mehr geben, als diesen generellen Hinweis

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

welches Bundesland?

eigene 6690 oder Leihgerät?

hast du die Möglichkeit in der Fritzbox DNS Server Einstellungen zu ändern?

 

Nachtrag: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Den DNS kann man auch beim Leihgerät ändern, ich surfe mit meiner 6591 auch mit einem anderen DNS. Kann unter Internet - Zugangsart - DNS-Server geändert werden

Das hängt meines Wissens nach vom Branding ab:

Vodafone West (ehem. Unitymedia) vs Vodafone KD, zumindest war das glaube ich mal so.

Ich selbst habe noch nie eine Leihfritzbox besessen.

NRW

Leihgerät von Vodafone

Ja, DNS Server Einstellungen sind möglich

 

Danke

GB

Was muss ich bei den DNS Server Einstellungen ändern?

Danke

 

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Eigentlich gar nichts, da es ja mit allen anderen Geräten funktioniert. Ich weiß nicht, worauf Robert da raus möchte. Er will an der Fritzbox Sachen ändern weil von allen Geräten zwei nicht funtionieren, und das sind justament zwei Macbooks. Auch DualStack wir nichts ändern, so lange andere iOS-Geräte klaglos funktionieren


@Inspiron2  schrieb:

Was muss ich bei den DNS Server Einstellungen ändern?


müssen gar nichts, aber die Vodafone DNS Server haben nun auch nicht den besten Ruf 

und Oft sagt der Browser "Host auflösen"  hört sich nach DNS Problemen an

 

im Beispiel unten sind die DNS Server von Cloudflare eingetragen:

Screenshot_20220813_104326.jpg

schau auch nochmal nach, ob die Netzwerkeinstellungen in den MacBooks alle auf automatisch stehen

Ja steht auf automatisch. Alleine beim schreiben dieser Antwort bricht die Verbindung zum WLAN 2x ab.