1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 6660 - ständige Radarerkennung
_pluto_
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe nun schon sehr sehr viele (alte) Artikel zum Thema Radarerkennung bei der FritzBox gelesen. Ich weiß auch für was die zuständig ist, aber ich werde dadurch seit einer Woche enorm beeinträchtigt.

 

Jeden Tag habe ich mind. 7-10x für 10 Minuten einen Ausfall für das 5Ghz-WLAN-Netz. Das ist sehr fatal, wenn man von Zuhause aus arbeitet, Kundengespräche führt, oder aber in Datenbanken arbeitet, die dann abstürzt und nichts speichern kann. 

Ich frage mich nun: was kann ich tun? Ich kann so nicht arbeiten und kenne diese „Radarerkennung“ auch nur bei der FritzBox. Meine Nachbarn haben die Vodafone-Box und keine Probleme damit. Ich bin Fan der FritzBox, aber es muss doch eine Lösung geben, dass nicht andauernd die WLAN-Geräte keine Verbindung aufbauen können, nur um Wetterdaten aus dem Netz der Privatleute abzurufen, oder irgendwelche Drohnen die Frequenz zu geben. 

Bis vor einer Woche war es nur sporadisch, aber nun ist es wie oben beschrieben täglich mehrfach. Das kann doch einfach nicht sein und schränkt mich enorm in der Nutzung ein - für 39,99€ im Monat möchte ich schon ein Störfreies WLAN haben. 

 

Edit: @_pluto_  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Stelle einfach einen festen Kanal, zwischen 36 und 48 ein, da gibt es keine Radarerkennung.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Stelle einfach einen festen Kanal, zwischen 36 und 48 ein, da gibt es keine Radarerkennung.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Das hatte ich mal, bis zum letzten Update wie ich gesehen habe, ist es auf "Auto-Kanal" zurückgesprungen. Spielt das denn eine große Rolle, wie viele andere Geräte auf dem Kanal noch funken? Bei 2,4 GHz gibt es ja da ab und an mal Störungen.

 

Bild_2024-06-06_114235062.png

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Es spielt natürlich eine Rolle, wie viel auf einen Kanal in deiner Nähe sind. Je mehr, desto größer die Chance, dass es zu Problemen kommen kann, wenn man den Kanal fest eingestellt hat. Da schaut es bei mir besser aus, gibt nicht so viele WLAN-Netze.

 

2024-06-06 12 10 45.jpg

Da meine 4060 Triband fähig ist, funkt die auf zwei 5 GHz Kanälen. Da gibt es dann keine Probleme mit der Radarerkennung.

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Danke, hast du denn Erfahrungen ab wie vielen Geräten es "Probleme" gibt? Ich habe sie jetzt auf den Kanal 44 umgestellt.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Es muss nicht immer Probleme geben, aber es kann.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!