abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 5590/VF Glasfaser mit ONT zu langsam?
13patrick37
Rookie
Rookie

Hallo zusammen,

 

seit gestern wurde unser Vodafone Glasfaser feigeschaltet, welches frisch in unserer Gemeinde verlegt wurde.

 

Ich hatte mir vorab eine Fritzbox 5590 gekauft, da ich das ONT Modem umgehen wollte. Allerdings war das doch nicht so möglich, da die reinen VF Glasfaser Leitungen wohl zwangsläufig ONT benötigen. 😞

 

Dadurch habe ich das ONT Modem am WAN Port der 5590 angeschlossen. Ich habe aber das Problem, dass nirgends die vollen 1000mbit ankommen. Selbst per LAN am Router selbst, sind Schwankungen drin. Zwischen 20mbit und 400mbit war alles dabei.

 

Im Haus sind 2 Fritz Repeater 6000 verbaut, welche über Mesh laufen. Auch da starke Verluste.

 

Aufgteilt Fritzbox -> Switch -> Endgeräte/Repeater

 

Habt ihr noch eine Idee, woran es liegen könnte? Vielleicht doch noch einmal die 7590 AX tesen?

1 Antwort 1
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

messung immer per lan direkt am ersten router / modem machen !

nicht hinter nem switch o sonstiges !

 

es ist allerdings gut möglich, dass die glasfaser in betrieb genommen wurde ohne die - eigentlich zwingend erforderliche u vorgeschriebene - feinabstimmung zu machen.

dies passiert aus zeitgründen u weil die die ausführenden unternehmen ahnen, dass diese "endabnahme" probleme / schwachstellen aufzeigen könnte.

 

frage wäre allerdings v a auch welche art von anschluss vorliegt: ftth, fttb u weitere sind denkbar