abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Rheinstetten: Störung Telefonie und Daten über Mobilfunk

 

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

FritzBox 6660 FritzOS 7.28
afrii
App-Professor
App-Professor

Hallo zusammen,

das ist ja bei weitem nicht der 1. Beitrag zum Updateverhalten der Boxen.

Bin von der 6490 auf die 6660 gesprungen (Pflicht bzgl. 1GB - Leitung).

 

Seitdem ging das Drama mit dem WLAN los. Vorheriger Stand im Mesh mit FritzRepeater hinten an der PS5 um die 200Mbit Übertragung, heute mit neuer 6660 knapp 2mb. Der Rechner in dem Zimmer hat immer mal wieder Abstürze im WLAN. Aktuell ist die Lösung ein Kabel zu legen.

Nach einigen durchsuchten Foren kam heraus, dass die 7.22 extreme Probleme im WLAN & generell im Mesh hat.

 

Daher die Frage, ob man explizit ein Update forcieren kann? Ich meine.. die 7.22 ist vom Stand Ende 2020. Also so eine Patchpolitik ist mMn echt schwach. Wenn man ein halbes Jahr die Updates vorhält, ok. Aber 3/4 bis 1 Jahr ist echt peinlich. Zumal es mittlerweile schon bei 7.28 ist.

 

Und diverse wichtige Stabilitätsupdates kamen.

 

Gibt es da Informationen zu? Das ist im Vergleich zur 6490 echt eine Katastrophe.

 

Ich darf ja auch selbst keine Updates einspielen, sonst wäre das längst passiert. Mir sind da ja am Ende einfach die Hände gebunden... Und dann bezahle ich dafür 5€ extra im Monat & habe aber schlichtweg nur Probleme im WLAN.

 

Was kann man hier als Alternative anbieten?

131 Antworten 131

Hi,

 


@JayAusBW  schrieb:

Traurig das Vodafone bei uns mit Ihrem Kabelinternet die Monopolstellung hat.....


es gibt da noch den blauen Sauerstoff 😉

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU
Limbi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Wenn Ich hier die ganzen Beiträge lese mit den Updates... Ich lach mich nur noch weg, merkt Vodafone überhaupt noch was.... ne glaube nicht die sind von sich so überzeugt ja die (Kunden) zu *** da sind Sie die Nummer 1 in Deutschland, grauenhafter Laden.

Die bekommen nicht gebacken weder in der Hotline noch die Techniker ( Ach ja da war vor paar Tagen bei uns einer im Keller ) der sollte eine Störung beseitigen hatte er schon gemacht aber nicht die vom Kunden.... und hat sich danach ganz schnell wieder verpisst, der Kunde stand mit mir im Keller wir schauten uns an und sagten was war das jetzt, das Problem vom Kunden war immer noch........ schlimm echt schlimm.

Push.

 

Gibt es eine zufriedenstellende Rückmeldung, oder ein entgegenkommen von Vodafone? Oder wird die Problematik einfach stillschweigend ignoriert und man zahlt als Kunde einfach weiter und tut so als gäbe es keine Probleme?

Ida
Moderator:in
Moderator:in

Hi afrii

Es gibt keine neueren Informationen als die von R4mona. Sobald mehr bekannt ist wird das offen kommuniziert.

Liebe Grüße
Ida

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

@afrii 

Für was wollt ihr ein entgegen kommen seitens Vodafone ??? Und nur zu Info, die 5€ mtl. zahlt man nicht für die FritzBox sondern für die Komfortoption. Und wem das  mit der Update Politik von Vodafone nicht passt, soll sich eine freie FritzBox einfach besorgen, da kann man dann auch soviel Updaten wie man will und das nervige rumgekacke mit Vodafone hier und Vodafone da hört dann endlich mal auf.

 

Community Team: Halte Dich an die Netiquette

Was bist denn du für einer?

Vodafone lässt hier Ihre Kunden komplett im Stich und du stellst findest das auch noch gut.

 

Das die 5€ für die Komfortoption sind ist ja lächerlich. 99% der Menschen brauchen diese Schrott 3 Telefonnummern überhaupt nicht. Die Leute wollen einfach nur eine Fritzbox haben, kein Mensch holt sich die Komfortoption wegen den Telefonnummern.

 

Wenn von einem Provider schon die Geräte angeboten werden, dann kann man auch erwarten, dass die Gerätezeitnah mit Updates versorgt werden. Vorallem wenn es sich um die Behebung von Bugs geht.

 

Wenn dich diese Beiträge nerven, dann geh doch bitte und ließ etwas was dich nicht nervt. Ließ die Bild Zeitung oder so...

 

Aber im Ernst, der einzige der hier nervt bist du!!!

 

Community Team: Halte Dich an die Netiquette

@xxMarkusxx Was für eine gequirlte sch.....,  wenn ich mir eine Fritzbox hätte kaufen wollen dann hätte ich das getan, hab ich aber nicht und zahle meine gebühr für die angemietete Homebox dann kann ich auch erwarten das die Updates die für diese Homebox zu verfügung stehen aufgespielt werden und zwar zeitnah.

Und falls du nichts besseres zu sagen hast dann lass es einfach und sei einfach still, denn Müll brauch hier keiner.

Wen es keine Probleme gäbe würde sich auch keiner beschweren und das daß update so lange dauert ist einfach nur schlechter support, egal wie du es siehst.

 

Community Team: Halte Dich an die Netiquette

@cyberfriend 

Dafür schreibe ich keinen Müll sowie du, dass man mtl. für die Homebox/FritzBox zahlt. Diese Aussage ist nämlich Bull***. Man zahlt nämlich die 5€ mtl. für die Komfortoption und nicht für die Homebox/FritzBox. Einfach mal richtig schlauen machen und sich das mal richtig durchlesen. Aber anscheinend ist das mit dem lesen so ein Problem für mansch einen.

 

Community Team: Beim nächsten Verstoß gegen die Netiquette erfolgt die Sperre.

Markus tu uns allen bitte einen Gefallen und geh bitte.

Du scheinst es nicht zu verstehen, dass die Leute deine tolle "komfortoption" buchen weil sie eine Fritzbox wollen. Und wenn sie eine Gerät gestellt bekommen, dann hat der Provider auch dafür zu sorgen, dass alles ordentlich funktioniert.

Das Geblubber mit selber Fritzbox kaufen kannst du dir sparen. Wenn man sich selber ne Fritzbox zulegt ist der Support von Vodafone, der eh schon schlecht ist, noch viel schlechter,bis gar nicht mehr vorhanden.

 

Da du das nicht verstehst, bitte ich dich zu gehen. Mach doch am besten einen eigenen Beitrag auf in dem du den Leuten in der unendlichen Weisheit erklären kannst was die Komfortoption ist.

 

Interessiert bestimmt ganz viele.... NICHT!

 

Community Team: Beim nächsten Verstoß gegen die Netiquette erfolgt die Sperre.

@xxMarkusxx  schön das du dich beteiligst an diesem Beitrag aber ganz ehrlich dich braucht hier niemand und mit deinem ***... Kauf dir eine Box ....bist du hier falsch.

Ich brauch dich nicht und die anderen auch nicht , mach einfach deinen eigen Beitrag auf am besten wie toll es ist eine Fritzbox zu kaufen und belästige andere mit deinem tollen Wissen.

Vf ist immernoch einfach schlecht beim support egal was du sagst und egal wie du es liest, du du nervst einfach.

 

Community Team: Beim nächsten Verstoß gegen die Netiquette erfolgt die Sperre.