abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

FritzBox 6660 FritzOS 7.28
afrii
App-Professor
App-Professor

Hallo zusammen,

das ist ja bei weitem nicht der 1. Beitrag zum Updateverhalten der Boxen.

Bin von der 6490 auf die 6660 gesprungen (Pflicht bzgl. 1GB - Leitung).

 

Seitdem ging das Drama mit dem WLAN los. Vorheriger Stand im Mesh mit FritzRepeater hinten an der PS5 um die 200Mbit Übertragung, heute mit neuer 6660 knapp 2mb. Der Rechner in dem Zimmer hat immer mal wieder Abstürze im WLAN. Aktuell ist die Lösung ein Kabel zu legen.

Nach einigen durchsuchten Foren kam heraus, dass die 7.22 extreme Probleme im WLAN & generell im Mesh hat.

 

Daher die Frage, ob man explizit ein Update forcieren kann? Ich meine.. die 7.22 ist vom Stand Ende 2020. Also so eine Patchpolitik ist mMn echt schwach. Wenn man ein halbes Jahr die Updates vorhält, ok. Aber 3/4 bis 1 Jahr ist echt peinlich. Zumal es mittlerweile schon bei 7.28 ist.

 

Und diverse wichtige Stabilitätsupdates kamen.

 

Gibt es da Informationen zu? Das ist im Vergleich zur 6490 echt eine Katastrophe.

 

Ich darf ja auch selbst keine Updates einspielen, sonst wäre das längst passiert. Mir sind da ja am Ende einfach die Hände gebunden... Und dann bezahle ich dafür 5€ extra im Monat & habe aber schlichtweg nur Probleme im WLAN.

 

Was kann man hier als Alternative anbieten?

131 Antworten 131

Ich schließe mich hier auch mal an.

Seit dem 'Upgrade' auf die 1000er Leitung und einem Wechsel von der 6490 auf die 6660 hab ich teilweise eine schlechtere Leistung als davor und das per LAN-Kabel.

 

Das WLAN ist leider eine absolute Zumutung. Der Repeater (AVM 1200) im ersten Stock bringt mehr Netzabdeckung als die Box direkt.


Ich verstehe das die Updates getestet werden müssen usw. bevor sie ausgetollt werden, aber was ich nicht so ganz verstehe ist: Warum bekommen die 6490 und die 6591 das Update auf 7.27, die 6660 aber nicht?

..und scheinbar ist ja noch nichtmal ein Test am laufen?!

Es ist dem Kunden gegenüber einfach unterschämt. Bei WLAN Problemen schreibt AVM, daß die neuste Firmware installiert werden soll. Ansonsten kann man keine Hilfe leisten.

 

Vodafone gibt die Firmware nicht frei. Das ganze ist schon lächerlich. Über die offiziellen Kanäle, wie dieser hier, werden "von oben" genehmigte Floskeln geschrieben.

 

Auch das Argument, daß das Netz bei Problemen gefährdet sei, kann nicht passen. Die freien Boxen können sogar mit Labor Software ausgestattet werden, ohne daß der, ich denke einzige Techniker,  bei Vodafone anfängt zu weinen.

 

 

 

 

Dieses rum gejammere wie ein kleines Kind ist absolut schrecklich. Und wem das nicht passt wann VF bzw. exUM eine Firmware für die Fritzbox ausrollt, kann sich doch eine eigene und freie Fritzbox im Handel besorgen. Aber nein das wollen ja die meisten ja nicht, weil ihnen die Anschaffung einer eigenen Fritzbox ja zu teuer ist. Dann doch lieber eine mieten, den Bagger aufreissen und VF mit dem Thema auf die Nerven gehen.

 

Liebe Mod's,

das Forum ist voll solcher nervigen Kommentare. Ist es nicht möglich zum Thema "Fritz OS Update" einfach einen aussagekräftigen Kommentar zu veröffentlichen und das neue Kommentare diesbezüglich direkt geschlossen oder gelöscht werden..

Autsch.

 

"Rumgejammere wie ein kleines Kind", deutet eher auf die geistige Reife deinerseits hin.

 

Sorry, wenn wir einfach nur das bekommen möchten, wofür wir Geld bezahlen.

 

Wenn du einen 50er nimmst und den zerreißt jeden Monat, und dich das nicht interessiert. Dann sag ich Glückwunsch! 

 

Grüße :-)!

Ernst gemeinter Tipp: Die Techniker können veranlassen, dass 7,28 installiert wird... einer der vielen Techniker die mittlerweile hier vor Ort waren hat das mal veranlasst weil ich mittlerweile über 10 Tickets mit den Leuten von Vodafone durchgekaut habe weil sie es nicht auf die Kette kriegen das zu liefern wofür ich zahle: Internet!!!!!!!

Frage an die Moderatoren: Gibt es diese Möglchkeit auch ohne Techniker?

Habe die gleichen Probleme, insbesondere das WLAN in Verbindung mit dem iphone ist eine Katastrophe mit Version 7.22.

Kann man irgendwie in den Kreis der Testkunden kommen, die ggf. das Update schon haben oder ähnliches?

afrii
App-Professor
App-Professor

Ich hatte das jetzt mal an die Hotline gemeldet.

 

"Können wir nichts aktuell machen, wir geben das an die WLAN Abteilung weiter".

 

Der Anruf kam gestern Abend von der WLAN Abteilung.

 

O-Ton: Da können wir nichts machen, die Firmware wird von AVM gebranded und wird dann an Vodafone übergeben, welche dann ausgerollt wird.

Wann, wie, wo konnte er mir aber nicht beantworten.

Eine Anfrage, mich in eine Testgruppe zu packen konnte er mir leider auch nicht beantworten.

 

Tjo, dann geht der nächste Anruf zur Hotline, dass ich zumindest die 5€ nicht zahlen muss.

Im umgekehrten Fall will Vodafone ja auch für alles Geld, dann würde ich gerne mein Geld einbehalten, wenn die nicht liefern.

 

Halte euch auf dem Laufenden.

 

 

PS: Weiß dann nicht wie ihr irgendwie an ein Update gekommen seid, laut MA der WLAN Abteilung ist das gar nicht möglich. (Wobei es da wahrscheinlich auch auf den MA ankommt)

Das ist einfach eine bodenlose Frechheit was bei Vodafone abgeht.

 

Ich habe mich gerade mal mit der ganzen Problematik an AVM gewant und um eine Stellungnahme zur der Updatepolitik von Vodafone gebeten.

 

Das kann auch nicht im Interesse von AVM sein was Vodafone hier mit Ihren Geräten abzieht.

 

Ich erhoffe mir kein besonders positives Feedback von AVM, aber ich bin mal gespannt was die dazu sagen.

Wäre cool, wenn du uns auf dem Laufenden halten würdest.

 

Würde mich ja echt interessieren.

@ERFD würdest du dich dem bitte einmal annehmen?

Wie ja bereits in dem Thread -> https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Zoiper-verursacht-reproduzierbar-Absturz-der-FRITZ... geschrieben wurde, kannst du das forcieren.

 

Wäre nett, wenn man das bei mir auch forcieren könnte.

 

Grüße